Artikel von Uwe-Karsten Heye

Uwe-Karsten Heye

Der Print- und Fernsehjournalist arbeitete unter Gerhard Schröder als Regierungssprecher bevor er als Generalkonsul nach New York ging. Heye ist Autor mehrerer Bücher und bloggt vor allem zu den Themen Rassismus und Antisemitismus.


Welt
0

Die SPD und der Blick auf die Welt – Das Übliche lassen, das Besondere tun

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sendet SOS. Die weltweite Fluchtbewegung mit mehr als 65 Millionen Flüchtlingen sprengt gegenwärtig die Möglichkeiten, das Elend der davon betroffenen Menschen zu lindern, darunter Millionen  Kindern derzeit auch nur angemessen helfen zu können. Bereits jetzt sind  25 Millionen Flüchtlinge außerhalb der Landesgrenzen von Süd nach Nord unterwegs, während 40…

0

Und jetzt auch noch ein Handelskrieg? Es droht eine transatlantische Eiszeit

Wenn das in Washington so weiter geht, dann können die transatlantischen Beziehungen zwischen den USA und Europa für die nächsten Jahre auf Eis gelegt werden. Ob sie danach einfach nur aufgetaut werden könnten, lässt sich noch nicht absehen. Jedenfalls hat der US-Senat mit fast allen Stimmen parteiübergreifend einen Gesetzentwurf verabschiedet, der in letzter Konsequenz einen…

Gedenktafel für Benno Ohnesorg
0

Endlich Gerechtigkeit für Benno Ohnesorg

50 Jahre ist es jetzt her, dass Benno Ohnesorg, Student an der Freien Universität, am Rande einer Demonstration gegen den Besuch von Shah Reza Pahlavi und seiner Frau Soraya in West-Berlin ermordet wurde. Sein Mörder, der Polizeihauptmeister Karl-Heinz Kurras, war zugleich Spitzel der Staatssicherheit in Ost-Berlin. Sein Opfer Benno Ohnesorg hatte gerade geheiratet. Seine Frau…

Logo zum G7-Gipfel
1

Trump gefährdet den Weltfrieden

Nun kann sich jeder in Europa ein Bild von ihm machen. Donald Trump hat aus seiner Verachtung für die Europäische Union kein Hehl gemacht. Sie könnten es ihm heimzahlen, wenn es denn gelänge, die Einheit untereinander wieder herzustellen und tatsächlich das zu tun, was Angela Merkel mit nicht zu überhörender Skepsis forderte: Europa müsse sein…

NRW
0

NRW vor der Entscheidung

Offenbar haben Sozialdemokraten es versäumt, in der gegenwärtigen Auseinandersetzung um die Führung in Nordrhein-Westfalen die Abteilung Attacke angemessen zu besetzen. Angela Merkel und die Vereidigungsministerin der CDU Ursula von der Leyen machen Wahlkampf in NRW und hoffen, auf erneuten Erfolg für die Union. Aus Berlin meldet sich der Bundesfinanzminister und fordert Rücksichtnahme auf die Schweiz…

Moses de Maziere
0

Die zehn Gebote dieser Woche im Überblick

In dieser Woche war der Bundesinnenminister de Maiziére gleich für zwei Themen verantwortlich, die er selbst gesetzt hatte. Kurzfristig nur das Interesse der Öffentlichkeit an seinen Schlussfolgerungen für die Kriminalstatistik, heftiger das Interesse an seinen zehn Geboten einer deutschen Leitkultur. Ebenfalls stürmte Entrüstung auf Ursula von der Leyen ein, die der Bundeswehr schlechte Haltungsnoten gab…

2

De Maiziere und die Verrohung der Gesellschaft

Bundesinnenminister de Maiziere beklagt die Verrohung der Gesellschaft, wobei er sich auf die gerade vorgelegte Kriminalstatistik für das Jahr 2016 bezieht. Sein Verweis auf die gestiegene Zahl der Gewaltdelikte, vor allem bei gefährlicher und schwerer Körperverletzung und der wachsende Anteil jugendlicher Täter ist verständlich, aber als Erklärung für seinen Hinweis, dass da etwas „in unserem…

Ausstellungsgelände "Topographie des Terrors" Berlin
0

Antisemitismus und Aufklärung

Wo sonst in Deutschland haben Schulen, Lehrer, Eltern, Schüler die gleiche Möglichkeit, um sich in der Topografie des Nazi-Terrors und seiner Folgen auskennen zu lernen wie in Berlin? Ob davon ausreichend Gebrauch gemacht wird, lässt sich schwer ermitteln. Aber hin und wieder lassen Ereignisse den Schluss zu, dass es noch immer sinnvoll ist, wenn Lernorte…