Politik

Windenergie
0

WIRRWARR DER STROMRECHNUNG

Vielen Menschen in unserem Lande flattern in diesen Tagen die Jahresrechnungen für Strom, Gas und Wasser ins Haus. Manch einer erinnert sich bei der Lektüre sogleich an den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt, der sich trotz seiner hohen Intelligenz und Klugheit nach eigenem Bekunden schwer tat, die Rechnung für Elektrizität zu verstehen. Inzwischen ist es noch…

Protection
0

Viele schauten zu und niemand hat geholfen : Axel Hackes Buch „Über den Anstand in schwierigen Zeiten und die Frage, wie wir miteinander umgehen“.

Der Journalist und Buch-Autor Georg Stefan Toller- der Mann ist 96- wurde einst gefragt, ob er sich erinnern könne, wie es damals anfing mit der Juden-Verfolgung. Troller, ein Jude, der vor den Nazis aus Wien fliehen musste, erinnerte sich sehr wohl und antwortete: Als die Gassenjungen ihm als Juden die Mütze wegnahmen, irgendwo in den…

Patient
0

FÜR EIN DIGITALISIERTES GESUNDHEITSSYSTEM

Was CDU, CSU und SPD zur Entwicklung der zukünftigen Gesundheitsversorgung in ihr Sondierungspapier geschrieben haben, wirkt recht dürftig. Doch wollen die Parteien die „Zusammenarbeit und Vernetzung im Gesundheitswesen“ ausbauen und verstärken. Das zielt auf jeden Fall in die richtige Richtung. Denn schon in der letzten Legislaturperiode hat der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe mit seinem E-Health-Gesetz die…

Martin Schulz, Bildquelle: pixabay, User fsHH, CC0 Creative Commons
0

Die SPD muss sich befreien – von Martin Schulz

Martin Schulz, dies sei gleich an den Anfang gestellt, ist der denkbar schlechteste Vorsitzende der krisengeschüttelten SPD. Denn er ist Verursacher und Teil der Krise. So wenig rational der 100-Prozent-Hype zu Beginn seiner Amtszeit war, so unvernünftig und lähmend wäre es, würde die Partei dauerhaft an diesem Vorsitzenden festhalten. Das knappe 56-Prozent-Votum des Bonner Parteitages…

SPD
2

Eine knappe Mehrheit für Verhandlungen – Aber die Große Koalition steht noch nicht

Selten dürfte der Ereigniskanal „Phoenix“ von ARD/ZDF eine gleich große Quote erzielt haben, wie bei der Übertragung des SPD-Parteitages aus Bonn. Der Sonderparteitag war zugleich eine Werbung für einen Debattenstil, der fair und ein demokratischer Austausch von Argumenten war, auf den die Sozialdemokraten durchaus stolz sein können. Rund 56 Prozent dafür, etwa 44 Prozent dagegen,…

SPD-Sonderparteitag Bonn
0

Ein Sieg, der nicht überzeugt – SPD-Spitze schafft mit Mühe eine Mehrheit

56,4 Prozent der Delegierten stimmten am Ende einer teils leidenschaftlichen Debatte für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen der SPD mit der Union. Ein mehr als knapper Sieg, wenn man das überhaupt positiv werten will. Denn immerhin warf sich die gesamte Führung der Partei, Vorstand und Präsidium, in die Bresche für eine mögliche GroKo, an der Spitze Martin Schulz,…

EU-Flagge
0

Ohne die EU gäbe es mich nicht – Europa ist eine viel größere Idee   

Meinem Sozialwissenschaftskurs wurde in der zehnten Klasse mal die Aufgabe gestellt, unseren Tagesablauf zu skizzieren und herauszufinden, worauf die EU alles Einfluss hat. Bei der Nachbesprechung sind vor allem Gurken- und Bananennormen genannt worden, was naheliegt. Natürlich ist der Einfluss europäischer Gesetzgebung vor allem bei der Regulierung von dem, was als Nahrung so in unseren…

Straßenszene Pakistan
0

Für eine globale Share-Economy

Vor fast fünf Jahren gab es einen großen Brand in der pakistanischen Textilfabrik der Firma Ali Enterprises. Was sich dort in der Nähe von Karachi ereignete, hatte katastrophale Auswirkungen: 255 Menschen kamen in den Flammen um, fast 60 Menschen wurden schwer verletzt. Eine Flucht vor dem wütenden Feuer war kaum möglich. Die Fenster der Textilfabrik…