Statistik des Tages 20. September 2014

Anlass:
Einführung des neuen Erzbischofs von Köln
Rainer Maria Kardinal Wölki
Zum Tag:
Der 20. September 2014 ist der 263 Tag des Jahres!
Denkwürdiges zum 20. September:

331 v. Chr.:

Alexander der Große überschreitet auf dem Weg zur Eroberung des persischen Kernlands den Tigris. In der Nacht findet eine Mondfinsternis statt, die von den Persern als böses Omen wahrgenommen wird.


1187:

Nach dem Sieg in der Schlacht bei Hattin beginnt Saladin die Belagerung Jerusalems, der Hauptstadt des Königreichs Jerusalem.


1819:

Der Bundestag des Deutschen Bundes bestätigt die rigiden Karlsbader Beschlüsse zur Bekämpfung von liberalen und nationalen Tendenzen in Deutschland.


1896:

Papst Leo XIII. gibt eine Enzyklika zum Rosenkranzgebet heraus.


1911:

Der britische Kreuzer Hawke rammt bei Southampton die Olympic (Schwesterschiff der Titanic), das damals größte Passagierschiff der Welt.


1966:

Die Raumsonde Surveyor 2 startet Richtung Mond, wird die Mission nach einer fehlgeschlagenen Bahnkorrektur jedoch nicht erfolgreich abschließen können und zwei Tage nach dem Start zerschellen.


2001:

US-Präsident George W. Bush kündigt erstmals den „Krieg gegen den Terror“ an.


2014:

Rainer Maria Kardinal Wölki wird als Erzbischof von Köln eingeführt.


Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/20._September

Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 4 490 Abonnenten.


Schlagwörter:


Studium der Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.


'Statistik des Tages 20. September 2014' hat keine Kommentare

Als erste/r kommentieren

Möchten Sie Ihre Gedanken teilen?

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht