Tagesarchiv: 16. Juni 2014

Angela Merkel bei der Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages (2013).
0

Queen Angela und ihr Schmierenstück um J. C. Juncker

Wenn ich morgens nach dem Aufwachen die Online-Meldungen im Smartphone anklicke und nach dem Sport die politischen Aufmacher durchschaue, frage ich mich unabhängig vom täglichen Kleinzeug, Aufregern und „Breaking News“ immer mehr, in welcher politischen Staatsform wir eigentlich in Deutschland leben. Natürlich funktionieren seit Jahrzehnten alle konstruktiven Sektoren, die Montesquieu für eine Demokratie unentbehrlich hielt,…

Sorry reicht nicht.

„Einiges hätte nie passieren dürfen“, so die frühere US-Außenministerin und mögliche Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton zum NSA-Skandal. Natürlich kommt das immer gut, wenn man gerade auf Promotionstour ist. Das reicht aber nicht, denn es handelt sich hier um die bisher größte Verletzung von Grund- und Persönlichkeitsrechten in der Geschichte der Bundesrepublik. Dieser Skandal wird bisher von…

Nun hängt Elbers (politisch) tot überm Zaun
0

Nun hängt Elbers (politisch) tot überm Zaun

Diese Niederlage habe ich ihm gegönnt, dem ehemaligen-muss man jetzt sagen- OB von Düsseldorf, Dirk Elbers. Hochnäsig war er, arrogant, der CDU-Mann aus der reichen Landeshauptstadt, der gern lästerte über die andere Welt außerhalb der feinen Kö-Stadt, die ihm stets zu arm vorkam. Nun hängt er selber politisch da, wo er das Ruhrgebiet einst verordnet…

Fussball und Politik
1

Fußball und die Politiker

Großveranstaltungen, Fußball und überall wo es Bier gibt, erfreuen sich bei den Politikern großer Popularität. Versprechen Sie doch eine hohe Aufmerksamkeit und eine Wahrnehmung durch das Wahlvolk bar jeder unangenehmen politischen Botschaft.  Besuche bei sportlichen Highlights wie eine WM sind positive Werbung pur. Dass das den Steuerzahler eine Menge Geld kostet (die Regierungsmaschine nach Rio…

Statistik des Tages: 16. Juni 2014

204 Nationalmannschaften haben die 31 freien Plätze für die WM 2014 ausgespielt. 64 Spiele werden ausgetragen bis der neue Weltmeister feststeht. Über 750 Mio. Menschen werden am Ende die Spiele gesehen haben. 4,5 Milliarden $ wird die Fifa geschätzt umgesetzt haben und einen Überschuß von über 2 Milliarden Dollar erwirtschaftet haben. 100 Millionen $ werden…

Eigentum verpflichtet: Das gilt auch für die Reichen. Chancen für mehr Wachstum nutzen – Arbeitslosigkeit weiter abbauen.

Der Aufschwung in Deutschland geht weiter – nicht gerade stürmisch, doch recht solide. Unsere Wirtschaft ist gut aufgestellt und konkurrenzfähig.. Die Unternehmen profitieren vor allem von der wieder anziehenden Expansion ausländischer Volkswirtschaften; die deutschen Exporte erreichen neue Rekorde. Auf der anderen Seite steigen die Einfuhren aus dem Ausland, denn Deutschland muss fast alle wichtigen Rohstoffe…

WM 2014 Ball
0

Ecke von Links

Sind Sie jetzt auch Fußball-Narr geworden, infiziert vom WM-Bazillus? Schwarz-Rot-Gold-Fähnchen am Auto, oder als Fenster-Verziehrung? Oder fürs Gartenhaus, die Laube? Wie wärs mit einer schwarz-rot-goldenen Nase? Farbigen Ohrringen oder Lippen, Haaren in den deutschen Farben? Ein Bierglas in Schwarz-Rot-Gold oder mit dem WM-Emblem oder mit den Farben Brasiliens? Ein entsprechendes T-Shirt werden Sie haben und…

Buch über Christian Wulff
0

Fall Wulff – Mediale Peinlichkeiten

Vor Peinlichkeiten ist niemand gefeit – wie die Causa Wulff dramatisch beweist. Die medialen Peinlichkeiten erinnern mich an eine enthüllende Sauna-Szene: Ein Dutzend schwitzender Frauen und Männer hatte über einen abwesenden Saunakumpel hergezogen, sich über sein Benehmen, sein Geld und die mit dem Reichtum angelockte viel jüngere Frau mokiert. Bis eine Lady die obere Schwitzbank verließ und im Hinausgehen…