Tagesarchiv: 23. Januar 2015

0

Draghi am deutschen Pranger – Europas ökonomischer Richtungskampf

Die Entscheidung der Europäischen Zentralbank (EZB) über das „Quantitative Easing“ war auch der Startschuss zu einer noch härteren Runde im erbitterten ökonomischen Richtungskampf der EU. Dabei ist geldpolitisch Deutschland das Zentrum der Dauerkritik an der EZB. Seitdem Mario Draghi seine Entschlossenheit zu einem groß angelegten Ankauf von Staatsanleihen signalisiert hat, haben sich diese permanenten Attacken…

0

Ausverkauf bei der WestLB – Hunderte Kunstwerke sollen verkauft werden

Die Kunstszene (nicht nur) in NRW ist schon wieder in Aufruhr: Nur wenige Monate nach der umstrittenen Versteigerung zweier Warhol-Werke durch den landeseigenen Casino-Betreiber Westspiel sorgt nun die WestLB-Nachfolgerin Portigon für negative Schlagzeilen. Im Zuge der Abwicklung der ehemaligen Landesbank will, oder vielmehr muss das Unternehmen auch Kunstbesitz verkaufen. Das gefällt nicht jedem. Die Rede…