Tagesarchiv: 29. Juli 2015

suessmuth
0

Der Kampf um ein Einwanderungsgesetz

Es ist das größte Problem, dem sich Deutschland gegenübersieht. Bis Ende des Jahres werden rund 450.000 Flüchtlinge hierzulande erwartet, 450.000 Menschen, die einen Asylantrag stellen werden. Städte und Gemeinden stöhnen, weil sie nicht wissen, wo sie die leidgeprüften Ausländer unterbringen sollen. Es ist ja nicht nur, aber sicher auch eine Frage des Geldes, darüber hinaus fehlen überall…

popmusik
0

Man singt deutsch

Zwölf Jahre sind seither vergangen: 2003 sorgte die SPD für allgemeine Verwunderung und bisweilen auch Erheiterung, als sie mit Siegmar Gabriel den ersten politischen Pop-Beauftragten präsentierte. Seine Aufgabe: Die Förderung und Unterstützung der deutschen Musikindustrie sowie der deutschsprachigen Sänger und Musiker. Gar von einer Quote für deutschsprachige Musik im Radio war damals immer wieder die…

0

Ringen zwischen Berlin und Bonn

Es ist ein Thema, das vor fast 25 Jahren die Gemüter der Republik in Ost und West erhitzte, das aber heute im Grunde nur noch die neue Hauptstadt Berlin und ihren Vorgänger, die alte Bundeshauptstadt Bonn interessiert. Es geht um das Bonn/Berlin-Gesetz aus dem Juni 1991, das nach stundenlanger fraktionsübergreifender Aussprache zu Gunsten von Berlin…