Tagesarchiv: 11. September 2015

Mit heiterem Zorn – Der Karikaturist Walter Hanel wird 85

Der verstorbene rheinische Kabarettist Hans Dieter Hüsch hat  über seinen Freund Walter Hanel gesagt: „ Wenn wir bei seinen Arbeiten länger hinschauen, dann wissen wir, was wir von uns zu halten haben“.  Hüsch musste es wissen. Er kannte Walter Hanel sehr gut; beide gehörten zu jenem linksliberalen Zirkel um den Kölner Gastronom Gigi Campi, dessen traditionelles…

Braunkohlenkraftwerk
1

Energiepolitik und Eitelkeiten

  Nordrhein-Westfalen, einstmals auch Energieschmiede der Republik, hat schon lange mit schwindendem Bedeutungsverlust zu kämpfen. Das sind nicht nur die strukturellen Probleme von Kohle und Stahl, neben prosperierenden Landschaften am Rhein oder in Westfalen, generationsübergreifenden Subventionsmentalitäten neben innovativen Hochschullandschaften; das sind auch die zwei Energieunternehmen Eon und RWE, die gerade jetzt in den Zeiten der…