Tagesarchiv: 6. Januar 2016

Kölner Hauptbahnhof
0

Kölner Polizeipräsident sollten seinen Hut nehmen: Anarchische Zustände in der Domstadt – Nordafrikanische Gangs beherrschen das Bahnhofsviertel

Anarchisch sind die Zustände rund um den Kölner Hauptbahnhof und den Dom seit langem, schreibt der „Kölner Stadtanzeiger“ zu Recht. Dealerbanden verhökern rund um das Weltkulturerbe Drogen. Der Hauptbahnhof ist ein Brennpunkt der Trick- und Taschendiebgangs: Seit Monaten warnen ICE-Zugbegleiter vor der Ankunft in Köln vor dieser Kriminalität mit so deutlichem Klartext, dass manche Reisende…

Gerhard Rehberg
0

Gerhard Rehberg wird 80 – Kumpel, Politiker, Präsident

Als Gerhard Rehberg am 8. Januar 1936 im ostpreußischen Powunden geboren wurde, hatte er nicht gleich den “goldenen Löffel im Mund“. Vielmehr musste er als Kind und Jugendlicher die schrecklichen Wirren des barbarischen Nazi-Regimes durch- und überleben. Seine abenteuerliche Flucht über Schleswig-Holstein endete im Ruhrgebiet, das nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges zu einem einzigartigen…