Tagesarchiv: 28. November 2016

Fidel Castro
0

Revolutionär, Freiheitskämpfer, Kerkermeister. Geliebt und gehasst – Zum Tod von Fidel Castro

Fidel Castro wurde zu Lebzeiten schon zu einem Mythos, ein atmendes Denkmal, wie die SZ schrieb. Ein Mann, auf den seine Gegner -oder soll man besser Feinde sagen?- immer wieder Anschläge verübten, oft gesteuert vom amerikanischen CIA. Er überlebte sie alle und konnte sich am Ende darüber sogar lustig machen. „Wenn ich wirklich tot bin,…

HafenCity Hamburg
0

Überfällige Schritte aus der Wohnungsnot

Viele Jahre haben alle weggeschaut. Die Wohnungsnot vor allem in den Ballungsgebieten und Großstadtregionen wurde von Politikern aller Parteien mehr oder weniger einfach übersehen. Während in manchen ländlichen Gebieten wie etwa in Nordvorpommern, in der Oberpfalz, im Bayerischen Wald, im Hunsrück, Westerwald und anderswo Häuser zu Billigkonditionen und Wohnungen zu niedrigen Mieten feilgeboten werden, herrscht…