Tagesarchiv: 25. Mai 2017

NRW
0

NRW-SPD nach größter Niederlage erstaunlich ruhig

Es war die schlimmste Wahlniederlage der SPD in NRW nach dem Krieg und dennoch verhält sich die Partei erstaunlich ruhig und gefasst. Der eine oder andere Juso muckt zwar auf und möchte die Suche nach dem oder den Schuldigen der Pleite eröffnen, eine offene Diskussion findet aber bisher nicht statt. Hannelore Kraft, die amtierende Ministerpräsidentin,…

Jens Spahn
0

Medienkommentar: Jens Spahn, oh weh, oh je.

Heute um Neun, die erbauliche Nachricht im Deutschlandfunk zum Kirchentag: „CDU-Präsidiumsmitglied Spahn forderte die Kirchen auf, sich -Zitat- „mehr auf ihre Kernthemen“ zu konzentrieren. Als Beispiele nannte er dem „Mannheimer Morgen“ die Seelsorge, die Glaubensvermittlung und das Karitative. Stattdessen mischten sich die Kirchen zu sehr in die Tagespolitik ein und machten sich so nur zu…