Tagesarchiv: 10. April 2019

Benjamin Netanjahu
0

Korrupt, na und? Wahlen rücken Israel noch weiter nach rechts

Dreist, stramm rechts und scharfmacherisch: das ist das Rezept, mit dem selbst einer wie Benjamin Netanjahu Wahlen gewinnt. Trotz der drohenden Anklage wegen Bestechlichkeit, Untreue und Betrugs hat der nationalistische israelische Ministerpräsident beste Aussichten auf eine fünfte Amtszeit. Für den Prozess der Aussöhnung mit den Palästinensern und der arabischstämmigen Bevölkerung im eigenen Land verheißt das…

Klimawandel in der gesellschaftlichen Diskussion
1

Sauber geht anders – über den Einfluss politischer Leitlinien auf die Qualität wissenschaftlicher Arbeit

Das Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung (ISI) verstößt gegen Grundregeln wissenschaftlichen Arbeitens, um politisch gewünschte Ergebnisse zu produzieren Der ökologische Nutzen von Elektroautos hängt entscheidend davon ab, wie viel CO2 bei der Produktion des Ladestroms entsteht. Eine Reihe von Institutionen wie z.B. das Ministerium des Bundes für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hat sich dazu…

Buchtitel Deutschland und seine First Ladies
0

Die First Ladies stehen oft in der zweiten Reihe – Ein neues Buch über „Ihre Seite der Geschichte“

In der Verfassung sind die First Ladies oder der First Husband, wie man Joachim Sauer als Ehemann von Angela Merkel nennen kann, nicht vorgesehen. Sie haben keinen Titel, bekommen kein Geld für ihre Tätigkeit, die man nicht genau definieren kann. Sie stehen in der 2. Reihe, spielen aber hinter den Kulissen oft genug die erste…