Tagesarchiv: 19. April 2021

Markus Söder und Armin Laschet
0

K- und andere Fragen oder von Helmut Kohl lernen, heißt siegen lernen

„Geschichte wiederholt sich nicht!“, behaupten die Historiker. Trotzdem erlebt man so manches Déjà-vu, wenn man sich lange genug in der Parteilandschaft Deutschlands bewegt. Was vor Kurzem noch so behutsam formuliert wurde, um nicht den Eindruck einer brachialen Machtprobe zu erwecken, entpuppte sich sehr schnell als ausgewachsener, mit allen machtpolitischen Winkelzügen und Orchestrierung geführter Kampf um…

Annalena Baerbock
0

Baerbock tritt aus dem Schatten

In der grünen Parteiführung ist die Doppelspitze erprobt, aber Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl kann nur eine sein; deshalb ist es an sich eine Selbstverständlichkeit, dass sich der Parteivorstand der Grünen gut zwanzig Wochen vor der Wahl auf Annalena Baerbock festgelegt hat. Jung, weiblich, Mutter, zielstrebig: nach den grünen Prinzipien hat sie den Vortritt vor Robert Habeck….

Bündnis90/Die Grünen
0

Die neue Welt der Grünen

Im alten Kanzlerwahlverein weiß man nicht (mehr), wie man Spitzenkandidaten kürt – man hat es ja seit 1982 quasi nur noch einmal gemacht, was auch schon 16 Jahre her ist. Dass es auch jetzt eher nicht um ein nachlesbares Programm geht, ist keine Neuigkeit. „Sie kennen mich“  Das genügte einst. Dass aber gut begründete Gepflogenheiten,…

Annalena Baerbock
1

Mit Annalena Baerbock ins Kanzleramt? Pünktlich, ohne Groll, ohne Streit, harmonisch

Also doch. Die Grünen ziehen mit Annalena Baerbock in den Kampf um die Macht in Berlin.Erstmals in ihrer gerade mal 41jährigen Geschichte haben die Grünen eine Kanzlerkandidatin nominiert. Pünktlich um 11 Uhr, wie versprochen, präsentierte die Grünen-Spitze ihre Kandidatin für das wichtigste politische Amt der Republik, die 40jährige Mutter zweier Kinder, studierte Politologin und Juristin….