Schlagworte: 1. Weltkrieg

0

Vor 100 Jahren: Am 28. Juli 1914 erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg

Am 28. Juli erklärte Österreich-Ungarn Serbien den Krieg. Es folgten in schneller Folge Kriegserklärungen des deutschen Reiches an Russland, dann an Frankreich.  Das Unheil nahm seinen Lauf, es war nicht mehr aufzuhalten, auch weil zu viele Politiker, Kaiser und Generäle den Krieg wollten. 17 Millionen Menschen kamen in diesem Krieg ums Leben, der Waffenstillstand wurde…