Schlagworte: 2. Weltkrieg

Mauerbau
0

Wandel durch Annäherung

Die üblichen Kritiker hielten sich bisher wohltuend zurück. Vielleicht, weil Frank-Walter Steinmeier Moskau als Bundespräsident besuchte und nicht mehr als Bundesaußenminister. Vielleicht auch, weil der deutsche Präsident lediglich einen Arbeitsbesuch in der russischen Metropole absolvierte, da geht es immer etwas sachlicher zu als bei offiziellen Staatsbesuchen. Ja, man kann die Reise Steinmeiers sogar würdigen, weil…

Todeslager Stalag IV K 326 Stukenbrock-Senne
0

Rede von Uwe-Karsten Heye am 3. September 2016 in der Gedenkstätte Stukenbrock: „Blumen für Stukenbrock“ – Menschenfeindlicher Hass ist kaum in Worte zu fassen

Wer könnte in Worte fassen, was hier an diesem Ort an menschenfeindlichem Hass ausgelebt wurde. Wer immer hier in den letzten Jahren gesprochen hat, musste daher erkennen, dass kein Wort verfügbar ist, was das Grauen treffend beschreiben könnte, das sich hier vor mehr als 70 Jahren zugetragen hat. Der einzige, dem doch eine Annäherung gelang,…

Konzentrationslager Buchenwald
1

Vor 70 Jahren: Befreiung des KZ Buchenwald

Buchenwald, der Ort liegt nicht weit entfernt von Weimar, dem Ort der deutschen Klassik, wo heute noch ein Denkmal an Schiller und Goethe erinnert, Buchenwald wurde berüchtigt durch sein KZ, das die Nazis 1937 errichten ließen. 250000 Menschen aus allen Ländern Europas waren in diesem Konzentrationslager inhaftiert, sie mussten unter menschenunwürdigen Bedingungen Schwerstarbeit für die…