Schlagworte: Coronavirus

Impfung gegen Corona
1

Nichts wird gut im Land der Bedenkenträger

Unter den Bedingungen der Corona-Pandemie wird offenkundig, wie sehr Deutschland ein Land der Bedenkenträger ist. Jetzt, wo Arztpraxen und Betriebsärzte den Impfprozess beschleunigen sollen, melden sie sich schon wieder zu Wort: Es sei nicht mehr gewährleistet, dass die für Impfzentren geltenden Priorisierungen nach Alter, Indikation, etc. eingehalten würden. Das könne man nicht kontrollieren. Auf jeden…

Italien und Corona
0

Italien könnte sich ein Beispiel an Israel nehmen

Deutschland die Lokomotive in Europa, das war mal, mag sein vor Corona. Längst spottet die Welt über Deutschland, weil aus dem Land der Gründlichkeit das Land der Impflotterie geworden ist, das Land der Langsamkeit. Man empfielt dem einstigen Vorreiter in Sachen Effizienz und Musterknaben  sich als Wappentier künftig die Schnecke zuzulegen. Das ist nicht zum…

Container
0

Wenig Streiklust in Pandemie-Zeiten

Die deutsche Industrie ist mit Optimismus in das Jahr 2021 gestartet. Nach einem Rückgang der Produktion um etwa 11 % haben sich die Perspektiven nun wieder aufgehellt. Die Industrie ist ein wichtiger Motor für die deutsche Volkswirtschaft: Rund 6,4 Millionen Menschen sind hierzulande in Industrie-Unternehmen beschäftigt; im letzten Jahr ging die Zahl der Arbeitsplätze nur…

Geld und Lupe
0

KEINE ANGST VOR DER INFLATION!

Noch befinden sich nahezu alle Volkswirtschaften der Welt im Tief der Lockdown-Phase. Nur die Volksrepublik China weist Plusraten beim Wachstum auf; von diesem Aufschwung profitiert vor allem die deutsche Industrie. Es wird für die meisten Länder außerordentlich schwierig, in diesem Jahr aus dem Tal der Rezession herauszukommen. Die Produktion in vielen Fabriken stockt nach wie…

Perspektiven - Symbolbild
0

Nach Corona anders leben

Maske über Mund und Nase ist in Coronazeiten selbstverständlich. Nicht etwa, weil modischer Firlefanz das forderte, sondern weil es Teil einer Kampfausrüstung ist, gegen Covid 19 und seine Mutanten. Dazu gehört, was im Fußballjargon gern als Automatismen im „Spiel mit und gegen den Ball“ von Sportreportern beschrieben wird. Auch im Corona-Zeitalter mussten unverhofft Automatismen erlernt…

Mensch mit Pestschnabel und mittelalterlicher Kleidung
0

si tacuisses, Sigmar

Der frühere SPD- Vorsitzende Sigmar Gabriel hat sich zur Pandemie geäußert. Er sagte: „Was mich am meisten ärgert: Wir behandeln die Pandemie mit den Mitteln des Mittelalters. Bei der Pest wurden die Menschen auch nur weggesperrt.“ Wie war das damals? Nachdem im 14. Jahrhundert die Pest in Europa ausgebrochen war, starb binnen weniger Jahre ein…

Impfung gegen Corona
0

Impfstoffe: Wertvoller als Gold!

Impfstoffe gegen das Corona-Virus sind derzeit weltweit das knappste Gut. Wer auch immer es kann, ordert diese Vakzine. Die Pharmafirmen Biontech-Pfizer, AstraZeneca, Moderna, Curevac, Johnson & Johnson sowie einige andere, unternehmen alles Mögliche, um ihre Produktionskapazitäten auszuweiten. Und das, obwohl staatliche Behörden ihre Prüfungen einiger Impfstoffe noch nicht abgeschlossen und die Zulassung noch nicht genehmigt…

Corona-Impfung
0

VERIRRUNGEN UND VERWIRRUNGEN IN CORONA-ZEITEN

Umfragen spiegeln stets nur eine Momentaufnahme von Stimmungen in der Bevölkerung wider: Aktuell sind etwas mehr als 35 % der Menschen hierzulande für Lockerungen der Lockdown-Maßnahmen, über 60 % sind jedoch dagegen. Die Pandemie ist vor etwa einem Jahr aufgetaucht. Es wurde im Frühling der erste Lockdown angeordnet, im Spätherbst folgte der zweite. Mitte Februar…