Schlagworte: Grüne

Grüner Zeigefinger
0

Die mit dem Zeigefinger! Über die Allmacht der Grünen

Es ist Zeit-Chefredakteur Giovanni di Lorenzo zu verdanken, dass er jetzt eine Debatte über die Grünen angestoßen hat, die längst überfällig war: In einem höchst lesenswerten Leitartikel (DIE ZEIT, Nr.40 / 2016) beschäftigt er sich mit dem politischen Rigorismus der Partei, gräbt nach ideologischen Wurzeln und erteilt „ grünem Allmachtsdenken“ eine Abfuhr. So deutlich hat…

Rosa Luxemburg
0

Wahlkampf in Schwerin – Kaum Flüchtlinge, keine einzige Burka – und doch sind das die Themen

In Mecklenburg-Vorpommern leben- so die offizielle Statistik- rund 1,6 Millionen Menschen und nur etwas mehr als 4000 Migranten, die Zahl der Flüchtlinge wie überhaupt der Ausländer ist an der Hand zu zählen, der Besucher sucht und findet keine Burka-Trägerin. So berichten es Touristen, so habe ich es von Freunden gehört, die gerade oben Urlaub gemacht…

Bildquelle: Michael Heimann / pixelio.de
0

Tsunami zertrümmert die Parteienlandschaft – Der Warnschuss wird hoffentlich gehört

Ein Wahlsonntag liegt hinter uns, der einem Tsunami gleicht, der die Parteienlandschaft durcheinander gewirbelt hat. Keine Koalition steht mehr, neue Partnerschaften sind nötig, und die AfD hat zweistellig gewonnen und dabei den festgefügten Block der Nichtwähler in Bewegung gebracht. Der Tsunami hat das demokratische Zentrum getroffen und partiell unterspült. Dennoch gibt es zwei Konstanten: Malu…

0

Wenn Wahlen keine klaren Sieger haben

Super-Wahlsonntag, hatten einige in Anlehnung an die laufenden US-Vorwahlen formuliert. Ein Plebiszit wollte gar ein so genannter Wahlforscher in den Abstimmungen in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt sehen, also Volksabstimmungen über die Flüchtlings-Politik von Kanzlerin Angela Merkel. Es war weder noch. 13 Millionen Wahlberechtigte waren aufgerufen, überraschenderweise war die Wahlbeteiligung eindeutig höher als befürchtet. Immerhin, da…

Wahlurne
0

Die Länder haben die Wahl und Berlin ist gespannt – Vieles ist möglich in Stuttgart, Mainz und Magdeburg

Die Landtagswahlen am Sonntag in Baden-Württemberg(darüber haben wir schon berichtet), Rheinland-Pfalz und in Sachsen-Anhalt haben dieses Mal besondere Bedeutung. Es ist ein richtiger Stimmungstest, auch für die Bundeskanzlerin, CDU-Chefin Angela Merkel und ihre vor allen Dingen in den eigenen Reihen umstrittene Flüchtlingspolitik. Aber auch die SPD und ihr Vorsitzender Sigmar Gabriel werden gespannt und besorgt…

Kampagne: Wir können alles
0

Dem Land geht es gut- und es hat einen Grünen Chef

Baden-Württemberg zählt zu den erfolgreichsten Bundesländern der Republik. Das Land der Häuslebauer hat kaum Arbeitslose, mit die wenigsten Hartz-IV-Bezieher, hier werden neben Hamburg und Hessen die höchsten Löhne bezahlt, hier ist der Daimler zu Hause, Porsche, Bosch und viele kleinere und mittlere höchst profitable Unternehmen haben hier ihren Sitz. Ein Land, deren Bewohnern es zumeist…

Bildquelle: Tibor Bozi
0

Anne Will (ARD) kontra Merkel – Thomas Walde(ZDF) kontra Grüne

Endlich mal wieder ein Abstimmungsergebnis in der Schweiz, das den Ruf des Landes nicht beschädigt. Dieses Mal also kein Schub für deutsche Rechtspopulisten aus den Schweizer Bergen. Dort zerschellte der Versuch, das schärfste Abschiebungsrecht gegen Ausländer durchzusetzen, auch wenn sie sich kleinster Vergehen schuldig machen. Ebenso Respekt für die Haltung der Kanzlerin Angela Merkel zur…

Deutschlandkarte
0

Politisch kann das neue Jahr ungemütlich werden – Viele Risiken für die Parteienlandschaft, für Koalitionen und Farbenspiele

Ungemütlich wird das neue Jahr beginnen. Glaubt man den Demoskopen, können Parteienlandschaft, politische Farbenspiele und Koalitionschancen in gut zwei Monaten kräftig durcheinander gerüttelt werden, wenn am 13. März in Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt gewählt wird. Das grün-schwarze Bündnis unter Ministerpräsident Winfried Kretschmann in Stuttgart wird nach den letzten Umfragen zur Zitterpartei; das rot-grüne Bündnis in…

Turnschuhe von Joschka Fischer
0

Die Grünen wollen mitregieren

Kaum ist die Tinte unter dem Koalitionsvertrag zwischen der SPD und den Grünen in Hamburg trocken, murren die Anhänger der einstigen Umweltpartei über das Ergebnis. Die Grünen hätten sich an keiner Stelle durchsetzen können- mit einer Ausnahme: Sie besetzen künftig drei Senatorenposten. Ja, was haben Sie denn erwartet? Dass Olaf Scholz das macht, was in…