Schlagworte: Landtagswahlen

Bildquelle: Timo Klostermeier / pixelio.de
0

Enttäuschend für Merkel

Von wegen Durchbruch, wie die Bundeskanzlerin voreilig das Ergebnis des Sondergipfels der EU mit der Türkei auslegte, um ein wenig Stimmung für ihre bei den Landtagswahlen bedrängte CDU zu machen. Wenn, dann ist es ein Durchbruch für Ankara. Ihr mindestens umstrittener Präsident Erdogan hat die Gunst der Stunde genutzt und Europa erpresst. Drei Milliarden Euro…

Wenn zwei Volksparteien das Wahlvolk ausgeht

Der kommende Sonntag wird die Republik aller Voraussicht nach um eine Selbstverständlichkeit ärmer machen: Wenn es in den vergangenen Jahrzehnten zu Koalitionen der einen oder anderen Volkspartei, CDU oder SPD, mit einem Wunschpartner nicht reichte, konnten sie sich selbst zu ungeliebten großen Koalitionen zusammenraufen und erdrückende Mehrheiten in den Parlamenten schmieden. In Baden-Württemberg und in…

Angela Merkel
2

Politische Flatulenz

Wer denkt noch an die Finanzmarktkrise, wer lamentiert noch über Griechenlands Defizite, wer kritisiert noch Dragi `s Geldmengenpolitik und wer kommentiert noch die wankende Energiepolitik? Gestern noch Aufregerthemen, die angesichts der Flüchtlingskatastrophe scheinbar marginalisiert worden sind, aber trotzdem ihrer Lösung harren. Wir stehen wieder vor den hochgezogenen Schlagbäumen an den Grenzen zu unseren Nachbarländern und…

Merkel wankt, Stoiber kritisiert, Schäuble stützt die Kanzlerin

„Merkel wankt“, so das ZDF am Sonntagabend in seinem Beitrag aus Berlin, um dann überzuleiten auf die Stimmung beim Koalitionspartner, der SPD. Die Flüchtlingskrise hat auch die SPD längst eingeholt, sodass sie es bei der einfachen Unterstützung des Merkelschen „Wir schaffen das“ nicht mehr belassen kann, sondern eine Umkehrung fordert und Kontingente für Flüchtlinge mit…

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages
1

Über Merkel braut sich was zusammen – Immer mehr Widerstand gegen ihre Flüchtlingspolitik

Amerikanische Medien hatten es in ihrer Prognose zum Jahreswechsel vorausgesagt: Die Kanzlerin Angela Merkel(CDU) werde an ihrer Flüchtlingspolitik scheitern, sie gaben ihr noch ein Jahr im Amt, dann sei Schluss. Was wissen die schon, mag sich der eine oder andere Merkel-Freund gefragt haben. Sie regiert nun im 11. Jahr, kein Konkurrent in Sicht, die SPD…