Schlagworte: Anwerbeabkommen

Türkischer Laden in den 60er Jahren
0

60 Jahre Anwerbeabkommen zwischen der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland

Im Oktober 1961 wurde zwischen der Türkei und der Bundesrepublik Deutschland ein Anwerbeabkommen geschlossen. Nicht von einer sozialdemokratisch geführten Bundesregierung, sondern von einer konservativen Regierung Adenauer, beziehungsweise vom damaligen Außenminister von Brentano; es wurde auch nicht  im Kanzleramt geschlossen, sondern in einem Haus im nahegelegenen Bad Godesberg. Die Folgen des Anwerbeabkommens waren enorm: Positive Folgen…