Blog der Republik Anstalt für andere Meinungen

Weitere Artikel

Wirtschaft

Weitere Artikel
Symbolbild Rezession
1

Auf Putins Energieexporte verzichten!

Vor wenigen Tagen verbreitete der Bundesvorsitzende der CDU und CDU/CSU-Fraktionschef, Friedrich Merz, ein „düsteres Zukunftsbild“, das er in einer ARD-Sendung zeichnete. Dabei ging es um die ökonomischen Perspektiven, die darauf hindeuteten, dass „wir wahrscheinlich – jedenfalls für eine gewisse Zeit – den Höhepunkt unseres Wohlstandes hinter uns haben.“ Zahlreiche Sachverständige, Wissenschaftler und andere Experten hatten…

Symbolbild Preissteigerung/Inflation
0

Explosion der Preise mit heftigen Schäden

Viele Jahre lebten wir in Deutschland und in den Euro-Staaten fast in einem Paradies der Stabilität. In einigen Monaten wurden gar offiziell Preissenkungen registriert, die zum Teil deutlich unter der 2 Prozent-Zielmarke der Europäischen Zentralbank (EZB) lagen. Doch nun explodieren die Preise in einer Dimension, wie sie zuletzt in Deutschland vor rund einem halben Jahrhundert…

Pipeline
0

Energie: Geduldsprobe für Versorgungssicherheit

55 Prozent unseres Gases wird bislang aus Russland importiert, fast 40 Prozent sind es beim Rohöl und Ölprodukten und sogar rund 30 Prozent bei der Steinkohle. Solche Mengen belegen die hohe Abhängigkeit von einem Lieferanten, der vor nichts zurückschreckt, nicht einmal vor kriegerischer Aggressivität. Die verfehlte Energiepolitik der letzten Jahrzehnte hat Deutschland in dieses Dilemma…

Kühlschrank
1

Bargeld im Tiefkühlfach

In der jüngsten Zeit haben immer mehr Kreditinstitute ihre Kunden mit Gebühren für verschiedene Dienstleistungen überrascht oder gar verärgert. Hinzu kommt, dass die Negativzinsen als Folge der Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) den Sparer abstraft. Wer Geld auf die hohe Kante legt, wird dafür nicht mit Erträgen für seinen Konsumverzicht belohnt. Vielmehr wird er mit…

Kultur und Medien

Weitere Artikel
Buchtitel
0

Eher ein Schulbuch: Slomkas „Nachts im Kanzleramt“ – Einige Bemerkungen zum Buch der ZDF-Moderatorin

Ich gebe zu, der Titel des Buchs „Nachts im Kanzleramt“ und dazu noch von der Autorin Marietta Slomka, Deutschlands bester Fernseh-Journalistin, hat mich gereizt. Deshalb habe ich es bestellt und eigentlich eine spannende Mischung aus Politik und Krimi erwartet. Dabei hätte mich die Unterzeile des Buchs warnen müssen: „Alles, was man schon immer über Politik…

Screenshot Twitter zur Talkshow Links.Rechts.Mitte
0

einfach

ein einfaches gerichtresteküche, allenfallsgeröstete semmelknödel mit eidoch wer hat die hühner gehalten,den weizen gesät undgedroschen,zu mehl vermahlenund wer hat den ofen geheizt?wer hat die kälber aufgezogenund die kühe gemolken, wer hat die buttergeschlagenaus dem rahm?selbst der schnittlauchvom fensterbrett bedurfteder gießenden gärtnerin eine einfache geschichteein lokaler konflikt, allenfallsmarschflugkörper und stingerdoch wer hat die schaltkreisedes verderbensberechnet, den…

Kolumne

Weitere Artikel
Hand am Fenster
1

Zwischenruf: Wie soll es weiter gehen?

Von Brecht stammt der Ausspruch: Was sind das für Zeiten, woein Gespräch über Bäume fast ein Verbrechen istweil es ein Schweigen über so viele Untaten einschließt! Und in der Tat: man mag zurzeit kaum an etwas Anderes denken, als an die furchtbaren Geschehnisse in der Ukraine und die Bedrohungen, die daraus für den Weltfrieden entstehen…

Emblem Afrikanische Union
0

Afrikanische Union besorgt über Konflikt in der Ukraine

Der Krieg in der Ukraine beschäftigt auch die Afrikanische Union (AU) mit Sitz im ostafrikanischen Äthiopien. Sie hat in einem Communiqué, das am Donnerstagabend, 24. Februar, auf dem Kurznachrichtendienst Twitter veröffentlicht worden ist, den von Russland initiierten Krieg gegen die Ukraine scharf verurteilt. Der Präsident der AU und des westafrikanischen Senegals, Macky Sall, sowie der…

Moskau
3

Frau Baerbock in Moskau

Hat die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock bei ihrem russischen Kollegen Lavrov tatsächlich einen Stresstest bestanden?Worin bestand der denn? Sie las bekannte Positionen des Westens vom Blatt ab. Sie hatte eine dicke Mappe mit Sprechzetteln, die von den Stäben im Amt ausgearbeitet wurden. Dann saß da noch der deutsche Botschafter in der zweiten Reihe um auszuhelfen….

Symbolbild für 2021 und Corona-Virus
0

2021 – Verrückt, viral und geboostert

Der Mensch neigt ja dazu, ein abgelaufenes Jahr wegen vieler Besonderheiten als ein „verrücktes Jahr“ zu bezeichnen. Nun war dieses 2021 ja noch verrückter als die normalen verrückten. Zu Beginn steckten wir im Lockdown, hatten aber alle die Hoffnung auf die Wunder- Impfstoffe, die, das darf man ja nicht vergessen, nach zehn Monaten eines Virus‘,…

Gesellschaft

Weitere Artikel
Aalschokker Aranka
0

Wie ein Aal zum König von Bad Honnef wurde

Was macht man mit einem Kahn, der in einem alten Rhein-Arm liegt, der im Grunde nur noch Schrottwert hat, aber auch eine Historie,  der so etwas wie ein Wahrzeichen einer Kleinstadt wie Bad Honnef ist? Die Rede ist von „Aranka„, einem Aalschokker. Eine Idee muss man haben, eine engagierte Familie und Freunde dazu, die bereit sind,…

Grundrente - Altersarmut
0

Grundrente nur Tropfen auf den heissen Stein – Gastbeitrag von Christoph Butterwegge

Eine großkoalitionäre Minimallösung gegen AltersarmutKeine wirksame Armutsbekämpfung durch die Grundrente Nach einer zum Teil ermüdenden Diskussion darüber hat die Bundesregierung am vergangenen Mittwoch, dem 19. Februar 2020, ihren Gesetzentwurf zur Grundrente beschlossen. Unterschiedlich zusammengesetzte Regierungskoalitionen hatten zehn Jahre lang darüber gestritten, wie man Geringverdienerinnen und Geringverdiener, die fast ihr ganzes Leben lang gearbeitet, damit aber…

Senioren
0

Minister Spahn und die Pflege – viele Fragen

Bundesgesundheitsminister Spahn hat vor wenigen Tagen einen Mindestlohn von 14 Euro pro Stunde für Pflegekräfte angeregt. Ich nutze vorsichtig das Verb anregen. Er hat diese beiden Ziffern mit dem Hinweis verbunden, dass so 2500 € Entgelt je Monat möglich würden. Er hat seine Auffassung dann differenzierter dargelegt: Unterschiedliche  Mindestlöhne für angelernte Pflegekräfte und für Fachkräfte…

Fernbedienung
0

Viel Sport auch abseits der Olympischen Winterspiele

Das Sportwochenende hatte einiges zu bieten. Die Olympischen Winterspiele von Peking wurden feierlich eröffnet, China hat bereits seine erste Goldmedaille. Staatslenker Xi darf bestimmt noch über weitere Medaillen jubeln. Deutschland hat am Samstag mit Katharina Althaus Silber im Skispringen und am Sonntag Gold durch Johannes Ludwig im Rodeln gewonnen. Wer bis 4 Uhr vor dem…

Uwe Seeler 1968, ENdpiel Europapokal gegen Milan
1

Uns Uwe ist ein großer Sportsmann – Hamburger Fußball-Legende wird 85 Jahre alt

Mit gesengtem Kopf und hängenden Schultern verließ Uwe Seeler an jenem berühmt-berüchtigten 30. Juli 1966 den grünen Rasen des Wembleystadions in London. Deutschland hatte gerade das Endspiel um die Fußball-WM mit 2:4 nach Verlängerung verloren, auch weil die deutsche Mannschaft ein Tor, das vorentscheidende dritte kassiert hatte,  das keines war. Der Ball des englischen Stürmers…

Olympische Ringe
0

Die Frauen und der weite Weg nach Olympia

Zur Eröffnung der Olympischen Sommerspiele in Japan haben die Vereinten Nationen nicht nur auf den friedensstiftenden Beitrag der sportlichen Wettkämpfe hingewiesen. Es stimmt ja auch schon seit Jahrzehnten nicht mehr, dass für die Dauer der Spiele die Waffen schweigen. Zum aktuellen olympischen Geschehen hob die UNO eigens den weiblichen Charakter der Spiele hervor. Sie feierte…

Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 5 475 Abonnenten.