Blog der Republik Anstalt für andere Meinungen

Weitere Artikel

  • Beitragsbild zum Artikel

    Vor einer Wende der deutschen China-Politik?

    In Deutschland wird ebenso wie in den anderen Mitgliedsländern der EU und vor allem in den USA die Diskussion über die zukünftigen Beziehungen zur Volksrepublik China intensiv geführt. An den jüngsten chinesisch-deutschen Regierungskonsultationen unter der Leitung von Premierminister Li Keqiang nahmen 25 Minister teil – mehr als jemals zuvor. Eine Vielzahl von Vereinbarungen zwischen den…

  • Beitragsbild zum Artikel

    Der Kick der Millionäre – Fußball und die Gier nach mehr Geld

    Früher hieß es, Fußball sei die schönste Nebensache der Welt. Ob das so gestimmt hat, lass ich mal dahingestellt. Aber richtig war, wir haben als Kinder gern gekickt, gepölt, haben wir gesagt. Wir haben gegen alles getreten, was sich bewegen ließ: Getränkedosen, Lumpen, die rund zusammengenäht waren, Gummibälle, denen aber sehr schnell die Luft ausging,…

  • Beitragsbild zum Artikel

    Globales Pokern um Impfstoffe

    Die Botschaft des US-Präsidenten Joe Biden war ein Paukenschlag: Denn er ist bereit, die Patente auf Corona-Vakzine auszusetzen, damit so schnell wie möglich die Impfstoffe gegen das Virus auch in vielen Ländern der Welt hergestellt und verimpft werden können. Bidens Handelsbeauftragte Katherine Tai sprang ihrem Präsidenten schnell zur Seite und will sich bei der Welthandelsorganisation…

  • Beitragsbild zum Artikel

    Das Vermächtnis des Wolfgang Schäuble. Sein Buch „Grenzerfahrungen“- Oder wie wir an Krisen wachsen

    Wolfgang Schäuble hat in seinem langen Leben- er ist 78 Jahre alt- vieles erlebt und erlitten. Seit ewigen Zeiten sitzt der Mann im Bundestag, er war Oppositionspolitiker, hat Willy Brandt und Helmut Schmidt erlebt, war Kanzleramtsminister unter Helmut Kohl, CDU-Fraktions- und Partei-Chef, Bundesinnenminister, Bundesfinanzminister und seit ein paar Jahren ist er Bundestagspräsident. Der CDU-Politiker aus…

  • Beitragsbild zum Artikel

    Sprachverirrungen und -verwirrungen

    Den  römischen Historiker Sueton hätte der 20. April 2021 sicherlich gefreut. Denn an diesem Tag wurden die Gaius Julius Caesar zugesprochenen und von ihm  überlieferten Worte Iacta alea est in München ernsthaft gesprochen, und zwar vom bayrischenMinisterpräsidenten. Er sagte kurz: „Die Würfel sind gefallen, Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union“, sprach´s und verschwand – vom…

  • Beitragsbild zum Artikel

    Die schwere Last der Tengelmann-Erben

    Wenn es um’s Erben geht, hört oft genug jede Freundschaft auf. Vor allem wenn es sich um Millionen oder gar um Milliarden-Beträge handelt, wird mit harten Bandagen gekämpft. Rücksicht auf nahe Verwandte gibt es da nicht. Ob es die Dussmann, Aldi- oder andere Großerben sind, die familiären Konflikte erinnern an die zahlreichen Erbschaftskriege früherer Zeiten….

Wirtschaft

Weitere Artikel
Kompass
0

Vor einer Wende der deutschen China-Politik?

In Deutschland wird ebenso wie in den anderen Mitgliedsländern der EU und vor allem in den USA die Diskussion über die zukünftigen Beziehungen zur Volksrepublik China intensiv geführt. An den jüngsten chinesisch-deutschen Regierungskonsultationen unter der Leitung von Premierminister Li Keqiang nahmen 25 Minister teil – mehr als jemals zuvor. Eine Vielzahl von Vereinbarungen zwischen den…

Impfstoffe
0

Globales Pokern um Impfstoffe

Die Botschaft des US-Präsidenten Joe Biden war ein Paukenschlag: Denn er ist bereit, die Patente auf Corona-Vakzine auszusetzen, damit so schnell wie möglich die Impfstoffe gegen das Virus auch in vielen Ländern der Welt hergestellt und verimpft werden können. Bidens Handelsbeauftragte Katherine Tai sprang ihrem Präsidenten schnell zur Seite und will sich bei der Welthandelsorganisation…

Erbschaftssteuer - Schriftzug
0

Die schwere Last der Tengelmann-Erben

Wenn es um’s Erben geht, hört oft genug jede Freundschaft auf. Vor allem wenn es sich um Millionen oder gar um Milliarden-Beträge handelt, wird mit harten Bandagen gekämpft. Rücksicht auf nahe Verwandte gibt es da nicht. Ob es die Dussmann, Aldi- oder andere Großerben sind, die familiären Konflikte erinnern an die zahlreichen Erbschaftskriege früherer Zeiten….

Geldscheine
0

Sparer auf der Durststrecke

Binnen Jahresfrist sind die Einlagen der privaten Haushalte bei Banken und Sparkassen um über 180 Mrd. € auf insgesamt 1.730.000.000, also 1,73 Billionen € gestiegen. Nie zuvor lag die Sparquote mit etwa 17 % so hoch wie in der langen Zeit der Corona-Krise. Die Bürgerinnen und Bürger unseres Landes horten große Teile ihrer Einkommen: Die…

Kultur und Medien

Weitere Artikel
Wolfgang Schäuble
0

Das Vermächtnis des Wolfgang Schäuble. Sein Buch „Grenzerfahrungen“- Oder wie wir an Krisen wachsen

Wolfgang Schäuble hat in seinem langen Leben- er ist 78 Jahre alt- vieles erlebt und erlitten. Seit ewigen Zeiten sitzt der Mann im Bundestag, er war Oppositionspolitiker, hat Willy Brandt und Helmut Schmidt erlebt, war Kanzleramtsminister unter Helmut Kohl, CDU-Fraktions- und Partei-Chef, Bundesinnenminister, Bundesfinanzminister und seit ein paar Jahren ist er Bundestagspräsident. Der CDU-Politiker aus…

Prof. Börne - ARD Tatort
1

Jan Josef Liefers – blasiert wie sein Prof. Börne

Kurzer Nachschlag oder Nachtritt zu den missglückten Schauspieler-Videos der Aktion „#allesdichtmachen“, mit denen gegen die Corona-Politik von Bund und Ländern Stimmung gemacht wird : Jan Josef Liefers, einer der prominentesten Akteure hat in der neusten Ausgabe der „Zeit“ seine Ahnungslosigkeit offenbart, wahrscheinlich ohne es selbst zu merken. In seinem Video dankte Liefers mit aufgesetzter Ironie…

Kolumne

Weitere Artikel
Fragezeichen
0

Sprachverirrungen und -verwirrungen

Den  römischen Historiker Sueton hätte der 20. April 2021 sicherlich gefreut. Denn an diesem Tag wurden die Gaius Julius Caesar zugesprochenen und von ihm  überlieferten Worte Iacta alea est in München ernsthaft gesprochen, und zwar vom bayrischenMinisterpräsidenten. Er sagte kurz: „Die Würfel sind gefallen, Armin Laschet wird Kanzlerkandidat der Union“, sprach´s und verschwand – vom…

Eisbach München
0

Söder reitet die große Welle!

Es gibt eine grundlegende Sache, die SPD und CDU verbindet. Die Sache ist: Bundestagswahlen  werden von beiden entweder in Nordrhein-Westfalen verloren oder gewonnen. Das gilt heute mehr denn je. Dementsprechend können die Wahlstrategen anderer Parteien schon mal den Schampus kalt stellen. Denn was sich zurzeit im Verhältnis zwischen dem CDU- Vorsitzenden und dem CSU- Vorsitzenden…

Jens Spahn
0

Antworten wie aus dem Mund eines Karrieristen – Jens Spahn weicht der K-Frage aus

Es lebe der Opportunismus und Karrierismus! Jens Spahn, CDU-Bundestagsabgeordneter aus NRW wie Armin Laschet und mit 40 Jahren Bundesminister für Gesundheit, stand schon mal auf der Karriereleiter ziemlich oben. Zumindest wenn man, wie dieser Tage üblich, Umfragen folgte. Denn dort sahen ihn viele Deutsche schon als künftigen Kanzler, andere mindestens als Kanzlerkandidaten. Aber dann stürzte…

Gesellschaft

Weitere Artikel
Aalschokker Aranka
0

Wie ein Aal zum König von Bad Honnef wurde

Was macht man mit einem Kahn, der in einem alten Rhein-Arm liegt, der im Grunde nur noch Schrottwert hat, aber auch eine Historie,  der so etwas wie ein Wahrzeichen einer Kleinstadt wie Bad Honnef ist? Die Rede ist von „Aranka„, einem Aalschokker. Eine Idee muss man haben, eine engagierte Familie und Freunde dazu, die bereit sind,…

Grundrente - Altersarmut
0

Grundrente nur Tropfen auf den heissen Stein – Gastbeitrag von Christoph Butterwegge

Eine großkoalitionäre Minimallösung gegen AltersarmutKeine wirksame Armutsbekämpfung durch die Grundrente Nach einer zum Teil ermüdenden Diskussion darüber hat die Bundesregierung am vergangenen Mittwoch, dem 19. Februar 2020, ihren Gesetzentwurf zur Grundrente beschlossen. Unterschiedlich zusammengesetzte Regierungskoalitionen hatten zehn Jahre lang darüber gestritten, wie man Geringverdienerinnen und Geringverdiener, die fast ihr ganzes Leben lang gearbeitet, damit aber…

Senioren
0

Minister Spahn und die Pflege – viele Fragen

Bundesgesundheitsminister Spahn hat vor wenigen Tagen einen Mindestlohn von 14 Euro pro Stunde für Pflegekräfte angeregt. Ich nutze vorsichtig das Verb anregen. Er hat diese beiden Ziffern mit dem Hinweis verbunden, dass so 2500 € Entgelt je Monat möglich würden. Er hat seine Auffassung dann differenzierter dargelegt: Unterschiedliche  Mindestlöhne für angelernte Pflegekräfte und für Fachkräfte…

Schalke 04 Flagge
0

Schalkes Ehren-Präsident Gerd Rehberg: Ich habe einen dicken Hals. Abstieg macht ihn traurig und wütend zugleich

„Ich habe einen dicken Hals,“ beschreibt Gerd Rehberg(85), Ehren-Präsident von Schalke 04, im Gespräch mit dem Blog-der-Republik seine augenblickliche Stimmung. „Der Abstieg aus der Bundesliga hat sich ja seit langem abgezeichnet, aber er macht mich immer noch traurig und wütend zugleich.“ Ja, wie konnte das passieren, dieser 4. Abstieg nach all den guten Jahren, in…

Fußball und Geld - Symbolbild
0

Super League: Spiele um das goldene Kalb

Keine andere Sportart fasziniert so viele Fans und Zuschauer wie der Fußball. In den letzten Jahrzehnten ist das Spiel mit dem runden Leder in den Profiligen der Welt mehr und mehr kommerzialisiert worden. Investmentgesellschaften, Holdings, arabische Prinzen, russische Oligarchen und andere Milliardäre kauften sich bei den Clubs in England, Spanien und anderswo ein. Wie spezielle…

Fahrrad
0

Ich radle, also bin ich – Tag des Fahrrads

Am 19. April wollen nicht nur die Grünen ihren Kanzlerkandidaten/in küren-ich tippe auf Annalena Baerbock- an diesem Tag ist auch „Bicyle Day“. So lese ich im Berliner „Tagesspiegel am Sonntag“, dem Hauptstadt-Blatt. In Bonn hätten wir damals, als die kleine Stadt am Rhein Hauptstadt war, Tag des Fahrrads gesagt. Aber Berlin ist ja auch Weltstadt….

Keine wichtigen Nachrichten mehr verpassen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter und werden Sie einer unserer 5 167 Abonnenten.