Politik

Planet Erde
0

Weltinnenpolitik weist Weg aus globalen Krisen

Es ist fast sechzig Jahre her, dass Egon Bahr in Tutzing seine Rede zum Wandel durch Annäherung hielt. Die Ideen, die der Sozialdemokrat (1922 – 2015) im Juli 1963 am Starnberger See zur Debatte stellte, entwickelten sich zum Fundament der Ostpolitik von Willy Brandt (1913 – 1992) und prägten über Jahrzehnte die deutsche Außenpolitik. Am…

Gartenzwerg
0

Gender, du Depp!

Die CDU im beschaulichen Thüringen, das neben seiner ganz hervorragenden Bratwurst vielen Menschen ansonsten nur für seine rechtsextremen Politiker:innen bekannt ist, hat einen vollkommen sinnentleerten Antrag mit dem Titel „Gendern, nein danke“ in den Erfurter Landtag eingebracht. Nicht genug damit, dass man sich mit dieser Dummschrift als eine Partei geoutet hat, die in der gegenwärtigen Weltlage den klaren Blick…

Zinsen - Symbolbild
0

Statt Ölpreis- nun Gaspreisschock. Weit höhere Kosten in Europa als in den USA

Dass es gelegentlich zu Energiepreis-Schocks kommt, das wir waren gewöhnt. Die Öl-Hochpreisphase 2006-2013 gehört dazu, d.i. diejenige Phase, die Russland zur Stabilisierung seiner Staatsfinanzen und zur Modernisierung seiner Streitkräfte nutzte. 1973, 1981 sind als solche Groß-Ereignisse im kollektiven Gedächtnis verankert. Massive Anstiege des Ölpreises waren da Auslöser und führten zu erheblichen Verschiebungen von Einkommen hin…

Fußballspieler auf dem Rasen nach einem Foul
0

Heuchelei und falsches Spiel – Über Fußball, Klimaaktivisten, Bürgergeld, das System

Dann haben es unsere Fußballer doch noch geschafft gegen Spanien, ein Unentschieden. Ja doch, sie haben gut gespielt und eine berühmte deutsche Tugend mal wieder aktiviert: Kampfgeist. So wurde der Top-Favorit aus dem Süden fast niedergerungen, es hätte nicht viel gefehlt und die Deutschen hätten tatsächlich gewonnen. Womit sich auch gezeigt hat, dass Deutschland Turnier-Qualitäten…

Edvard Munch: Der Schrei, Gemälde 1893
0

„KRIEG ist krank – IMMER!“ Auf welches Inferno wollen wir denn noch warten?

Die wahnsinnigen Kriegs-Herren: jetzt haben sie in perversem Triumph inzwischen nicht nur die große Stadt Cherson total zerstört, mit Wonne die Infrastruktur, die essenziellen Lebensadern zur Strom-und Wasserversorgung genüsslich gekappt, wie in einem computer game, untermalt vom irren winner-Geheul alter weißer Männer, deren BEDEUTUNGSVERLUST sie zu schrill grinsenden MASSEN-Mord-Pubertierenden mutieren lässt. Welch eine Frage: Wie können…

Schreibmaschine
0

Die eigentliche Krise des öffentlich-rechtlichen Rundfunks – Gastbeitrag von Jürgen Büssow

Was ist die eigentliche Krise des ÖRR? Immer wieder gibt es Debatten über den öffentlich-rechtlichen Rundfunk (ÖRR). Geprägt werden sie vorwiegend von Akteuren des Pressewesens. Daneben engagieren sich in der Auseinandersetzung vor allem Vertreter der bürgerlichen Parteien CDU/CSU und FDP und jüngst der AfD, die den öffentlich-rechtlichen Rundfunk zwar nicht abschaffen, aber am liebsten auf…