Artikel von Alfons Pieper

Alfons Pieper

arbeitete als stellvertretender Chefredakteur und Berliner Chefkorrespondent für die WAZ. 2009 gründete Pieper den Blog "Wir in NRW". Heute ist er Chefredakteur des Blogs der Republik.


Protestplakat "Ican't breathe" nach der Ermordung von George Floyd
0

Schamlos und gefährlich: Trump

Es war einmal ein Land, das man in seinen Träumen trug, ein Land der unbegrenzten Möglichkeiten, der Freiheiten und Freundlichkeiten. Nach Amerika, in die Vereinigten Staaten verschlug es Europäer, die hier verhungert wären, die hier verfolgt wurden, in Deutschland. Thomas Mann war nur einer von ihnen, der sich in die USA vor den Nazis retten…

Gehaktes
0

Wenn ein Pfund Gehacktes billiger ist als Tomaten

Die Aufregungs-Welle über Schlachthöfe und andere Fleischbetriebe, über Käfighaltung von Hühnern und Sklaverei im Umgang mit Beschäftigten vorwiegend aus Osteuropa ist verebbt. Getreu nach dem alten Spruch: Wenn die erste Sau durchs Dorf gejagt worden ist, folgt die nächste. Das Thema mit dem Fleisch ist erstmal vom Tisch, wenngleich das Problem natürlich nicht gelöst ist….

VW- der Todesstern
0

Es war einmal ein Konzern zum Vorzeigen – Man schämt sich ob des VW-Skandals

„Sittenwidrig“, „arglistig“, das BGH-Urteil gegen VW ist messerscharf. „Bewusst“ nennen die Richter des obersten deutschen Gerichts das skandalöse Verhalten der Manager des Wolfsburger Konzerns. Ob sie sich schämen, Autos mit manipulierten Abgassystemen gebaut und verkauft zu haben? Um mehr Gewinne zu machen? Ob sich irgendeiner aus der damaligen Führung des Konzerns oder aus der heutigen…

Corona
1

Wer steckt eigentlich hinter Corona? Die Weltverschwörung?

Corona und die Sache mit der Weltverschwörung, diese Verbindung musste einfach kommen. Keiner konnte diese Pandemie vorausahnen, was schon schlimm genug ist, selbst die hochkäritigen Virologen der Charité in Berlin verbreiteten immer wieder Unsicherheiten, schlimmer noch, sie gaben sogar zu, dass ihr Wissensstand über dieses Mysterium, genannt Corona, stets „Stand jetzt“ bedeutet und sie fügten…

EUROPA
1

Merkel und Macron als Motoren Europas

500 Milliarden Euro, das klingt viel, das ist auch viel und nicht nur in meiner Vorstellung eine Summe, die ich mir als Privatmann natürlich gar nicht vorstellen kann. Frankreichs Präsident Emmanuel Macron und Bundeskanzlerin Angela Merkel wollen mit diesem gigantischen Plan die  Blockade in der EU auflösen. Die Rede ist von einem Wiederaufbau der Europäischen…

Klimawandel
0

Sozialdemokratische Positionen zur Klimapolitik

Mit einem bemerkenswerten Positionspapier stößt ein Kreis von Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten, in dem besonders viele in NRW beheimatet sind, eine bislang brachliegende Debatte um einen sozialdemokratischen Kern in der Klimapolitik an. Dabei fällt auf, dass die von diesem Kreis aufgeschriebenen „Grundsätze einer sozialdemokratischen Klima-Industriepolitik“ ausgesprochen praxisorientiert sind und keinesfalls ideologiegetrieben. Deshalb ist damit zu rechnen,…

Angela Merkel
0

Merkels Erbe? Niemand da

Als die Kanzlerin und CDU-Chefin Angela Merkel(65)nach massiven Verlusten der Union bei der Landtagswahl in Hessen 2018 erklärte, den Vorsitz der CDU abzugeben, schlug die Stunde der großen Propheten. Das wäre der Anfang vom Ende auch der Kanzlerschaft, man gab Merkel, die immerhin seit 2000 auf dem Chefsessel der CDU saß, nur noch Monate. Ihr…

Zeitungsredaktion in Zeiten von Corona
1

Corona: Zeitungen immer gefragter – Arbeiten in der Krise: Am Beispiel der Redaktionsgemeinschaft OWL in Bielefeld

Jahrelang standen gerade Zeitungen, und zwar Regionalblätter wie die Überregionalen aus Frankfurt und München, buchstäblich unter Druck. Sinkende Abonnentenzahlen und rückläufige Anzeigenerlöse haben manchem Chefredakteur und Geschäftsführer Sorgen bereitet, weil es oft genug zu Stellenkürzungen führte – sowohl in den Verlagen wie den Redaktionen. Auch über die Zukunft von Zeitungen hat sich manch kluger Kopf…