Artikel von Alfons Pieper

Alfons Pieper

arbeitete als stellvertretender Chefredakteur und Berliner Chefkorrespondent für die WAZ. 2009 gründete Pieper den Blog "Wir in NRW". Heute ist er Chefredakteur des Blogs der Republik.


Unwetter
0

Der Skandal von Wien geht alle Europäer an

„Das Beben in Österreich“ titelt die „Süddeutsche Zeitung“, die den Skandal von Wien um den Vizekanzler und FPÖ-Chef Heinz Strache zusammen mit dem Hamburger Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ veröffentlicht hat. Man- wer auch immer- hat diesen beiden renommierten deutschen Medien das Video zugespielt. So ist das halt mit exklusiven Geschichten. Was sie daraus gemacht haben, die…

Ahlener Programm der CDU, 1947
0

Der Konflikt ist der Normalfall – Kein trauriges Desaster

Ist hierzulande alles in bester Verfassung? Diese Frage hat der frühere Bundestagspräsident Norbert Lammert im „Editorial“ der „Politischen Meinung“ gestellt, eine Zeitschrift der Konrad-Adenauer-Stiftung“, deren Vorsitzender  Lammert ist. Das Heft befasst sich mit dem Thema dieser Tage: 70 Jahre Grundgesetz. Und der CDU-Politiker Lammert stellt gegen Ende seines Stückes eine nicht minder wichtige Frage, „ob…

Grundgesetz
0

70 Jahre Grundgesetz: Ja, aber

Es wirkt immer ein wenig feierlich, wenn der Bundestag über unser Grundgesetz debattiert. Denn darüber sind sich alle einig: Eine bessere Verfassung hat es in Deutschland nie gegeben, eine besser verfasste Republik wohl auch nicht. 70 Jahre Grundgesetz, das ist eine Erfolgsgeschichte nach der braunen Vorgeschichte, die das Land und große Teile  Europas einst in…

Greta Thunberg
0

Über die Thunbergs- Szenen aus dem Herzen. Rezension eines Buches, das die Mutter von Greta geschrieben hat

Es ist ein merkwürdiges Buch, schon die Aufmachung. Da werden alle vier Namen der Thunbergs genannt über dem Titel „Szenen aus dem Herzen“, dann liest man „Unser Leben für das Klima“ und erfährt auf der Rückseite des Umschlags: „Wer ist Greta Thunberg?“ Sie selber hat das Buch aber nicht geschrieben, sondern im Wesentlichen ist es…

Podiums-Diskussion im Bonner GSI
1

Wie weiter in Nahost? Keine Ahnung – Podiums-Diskussion im Bonner GSI

Der Titel der Podiums-Diskussion im Bonner Gustav-Stresemann-Institut klang wie die eine-Million-Euro-Frage. Wie weiter in Nahost? Ja, wenn man das wüsste. Und natürlich wusste das niemand der hohen Dame und hohen Herren auf dem Podium, nicht der gut informierte und gewandte Thomas Nehls, der die Moderation geschickt leitete, nicht die liberale Prof. Rita Süssmuth, die frühere…

Helmut Lölhöffel 1969
0

Zum Gedenken an Helmut Lölhöffel – Er starb vor einem Jahr

Vor einem Jahr starb Helmut Lölhöffel, ein herausragender Journalist, ein guter Freund, ein Autor unseres Blogs-der-Republik. Wir haben damals, als uns die traurige Nachricht vom Tod des Kollegen erreichte, einen Beitrag von Lölhöffel noch einmal online gestellt, den er Jahre zuvor für den Blog-der-Republik geschrieben hatte. Es ging um die Stolpersteine, die an das Schicksal…