Artikel von Redaktion

Redaktion

Hiermit sind alle Beiträge und Faktensammlungen gezeichnet, die gemeinsam von unserer kleinen Redaktion recherchiert, geschrieben und verantwortet werden.


Flüchtlingsboot auf dem Mittelmeer
0

#withRefugees – Gesicht zeigen für Menschen auf der Flucht! Ein Appell der UNO-Flüchtlingshilfe zum Weltflüchtlingstag

Für mehr als 80 Millionen Menschen weltweit ist Flucht bittere Realität. Eine unvorstellbar große Zahl und vor allem viele Schicksale und Geschichten, die es oft nicht mehr in das öffentliche Bewusstsein schaffen. Unter dem Motto #withRefugees ruft die UNO-Flüchtlingshilfe, der deutsche Partner des Flüchtlingshilfswerks der Vereinten Nationen (UNHCR) zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni ganz Deutschland…

Abschiebehaft
0

Sofortiger Stopp von Abschiebungen nach Afghanistan

  “ Den sofortigen Stopp der Abschiebungen nach Afghanistan“ forderte der Vorsitzende des Global Club e.V. im Bonner UN Campus und ehemalige Bundestagsabgeordnete Hans Wallow. Der Afganistankenner schrieb in einem Brief an den Innenminister Seehofer, dass die Menschen, die am 04. Mai 2021in einer Sammelabschiebung nach Afganistan verbracht werden sollen, allenhöchsten Gefahren ausgesetzt sind. Die…

SPD-Logo
0

Das Zukunftsprogramm der SPD

Die SPD wird am heutigen Montag im Parteivorstand über den Entwurf für ihr Wahlprogramm beraten. Das in den Medien schon vorab intensiv diskutierte Papier veröffentlichen wir hier in voller Länge: Vorlage für die Sitzung des Parteivorstands am 01.03.2021 Das Zukunftsprogramm der SPD  Wofür wir stehen. Was uns antreibt. Wonach wir streben.  I. Zukunft. Respekt. Europa….

Kampagnenbild SPD
1

SPD-Landtagsfraktion NRW verprellt Gewerkschaften

Die SPD-Landtagsfraktion in NRW hat sich selbst in eine schwierige Lage manövriert. Das geht aus einer E-Mail und einem Brief der Landesvorsitzenden des DGB in NRW hervor. Ausgangspunkt ist ein Vorgang im NRW-Landtag. Dort haben die Regierungsfraktionen CDU und FDP zusammen mit SPD und Bündnis 90/Die Grünen einen Antrag zur Arbeitszeit in der digitalisierten Arbeitswelt…

Bronzetafel am Denkmal des Kniefalls
0

Am 7. Dezember 1970 kniete Willy Brandt in Warschau

Das Bild ging um die Welt, als Bundeskanzler Willy Brandt am 7. Dezember 1970 der Opfer des Aufstands im Warschauer Ghetto gedachte, indem er nach der Kranzniederlegung an der Gedenkstätte für die gefallenen und ermordeten Juden niederkniete. Der Aufstand hatte am 19. April 1943 begonnen und war Mitte Mai von den deutschen Besatzern blutig niedergeschlagen…

Brennende Zeitung
0

Jenseits der Lügenpresse – Ein Interview mit Wolfgang Lieb

Unter dem Titel „Jenseits der Lügenpresse“ erschienen im pad-Verlag zwei Broschüren von Dr. Wolfgang Lieb, die sich mit der Medienwelt im Umbruch, den alten und den neuen Medien unter dem Gesichtspunkt einer Pflege der öffentlichen Diskursmoral und demokratischer Medienpolitik befassen. Anläßlich der Veröffentlichung erschien das nachstehende Interview: Warum ist das Thema Medien eigentlich so wichtig?…

Menschenwürde - Fassade Landgericht Frankfurt
0

Die relativierte Menschenwürde – Gastbeitrag von Ortlieb Fliedner

Bundestagspräsident Schäuble: die Menschenwürde ist der einzige absolute Wert des Grundgesetzes„Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, das wir sterben müssen.“ Während diese Sätze aus einem Interview, das Bundestagspräsident Schäuble dem Tagesspiegel gab, weitgehend unkommentiert blieben, lösten…