Artikel von Redaktion

Redaktion

Hiermit sind alle Beiträge und Faktensammlungen gezeichnet, die gemeinsam von unserer kleinen Redaktion recherchiert, geschrieben und verantwortet werden.


Menschenwürde - Fassade Landgericht Frankfurt
0

Die relativierte Menschenwürde – Gastbeitrag von Ortlieb Fliedner

Bundestagspräsident Schäuble: die Menschenwürde ist der einzige absolute Wert des Grundgesetzes„Wenn es überhaupt einen absoluten Wert in unserem Grundgesetz gibt, dann ist das die Würde des Menschen. Die ist unantastbar. Aber sie schließt nicht aus, das wir sterben müssen.“ Während diese Sätze aus einem Interview, das Bundestagspräsident Schäuble dem Tagesspiegel gab, weitgehend unkommentiert blieben, lösten…

Pflegeheim - Hospiz
0

Größter Pflegedienst der Nation in Gefahr – häusliche Pflege braucht Corona-Tests und mehr! Gastbeitrag von Armin Lang, VdK-Landesvorsitzender im Saarland

Es ist der Wunsch vieler pflegebedürftiger Menschen und ihrer Angehörigen, die Pflege auch bei schwerster Ausprägung möglichst lange in der eigenen Wohnung sicherzustellen. Mehr als zwei Drittel der Pflegebedürftigen in Deutschland wird so versorgt. In der Corona-Krise stieg diese Zahl wegen Heim- und Tagespflegeschließungen weiter an. Die häusliche Pflege wurde jedoch als sehr gefährlicher Infektionsherd…

Homeoffice
0

Bohrende Fragen – Gastbeitrag von Gitta List

Wir zitieren aus einer Pressemeldung der Uni Bonn: »Geringverdiener sind doppelte Verlierer der Coronakrise Ökonomen der Universität Bonn und des IZA werten Daten von rund 5.500 Personen aus (Sie) befragten vom 20. bis zum 31. März 2020 rund 5.500 Niederländer zu den Veränderungen ihrer Arbeitswelt während der Pandemie. Deutlich wird: Höher qualifizierte Arbeitnehmer verbringen mehr…

Mercedes
54

Lasst Daimler sterben! – Gastbeitrag von Christoph Mause

Ein Rant auf die deutsche Automobilindustrie Nach dem überraschend starken und ausgewogenen Konjunkturpaket der Bundesregierung muss sich nun die SPD Vorwürfe von Seiten der Gewerkschaft gefallen lassen, weil sie wohl eine Abwrack- bzw. Neuwagenprämie für die Automobilindustrie verhindert hat. MAN-Konzernbetriebsratschef Staku Stimoniaris wird mit der Aussage zitiert, dass sich die SPD Spitze fragen sollte, ob sie…

Gerechtigkeit
2

Kein sozial ausgewogenes Konjunkturpaket: Wohlstand für wenige, viele werden vergessen – Gastbeitrag von Christoph Butterwegge

Unter der Überschrift „Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken“ hat der Koalitionsausschuss am 2./3. Juni nicht weniger als 57 Punkte verabschiedet, die in nächster Zeit von CDU, CSU und SPD realisiert werden sollen. 31 Punkte umfasst allein das „Konjunktur- und Krisenbewältigungspaket“ der Großen Koalition. Obwohl es durchaus sinnvolle Vorschläge enthält und beispielsweise die höchst problematische,…

0

Corona-Folgen bekämpfen, Wohlstand sichern, Zukunftsfähigkeit stärken – Ergebnis Koalitionsausschuss 3. Juni 2020

Der Ko­ali­ti­ons­aus­schuss hat gestern, am 3 Juni, ein umfassendes Kon­junk­tur­pa­ket beschlossen. Auf 15 Seiten sind die Eckpunkte dargestellt, wie die GroKo Familien, Unternehmen und Kommunen darin zu unterstützen will, die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie zu bewältigen. Den vollen Wortlaut der Vereinbarungen finden Sie im folgenden Dokument: Ergebnis Koalitionsausschuss 3. Juni 2020 Bildquelle: Pixabay, Bild von…

Karl Marx
0

Mehr Streit! Die Zeit des politischen Corona-Burgfriedens ist vorbei. Linke Parteien müssen für echte Reformen kämpfen, sonst droht ein fatales Weiter-so.

Gastbeitrag aus IPG Internationale Politik und Gesellschaft von Catrina Schläger Seitdem die Corona-Pandemie das politische, gesellschaftliche und wirtschaftliche Leben in ein Stillleben verwandelt hat, ist es auch sehr ruhig in den Parlamenten geworden. In der akuten Krisenreaktion rückten Regierungs- und Oppositionsparteien eng zusammen und trugen weitreichende Notstandsgesetze, die tiefgreifende Einschnitte in Grundrechte erlaubten, gemeinsam. Im…

Philosophie
0

Wir brauchen eine metaphysische Pandemie – Ein Gastbeitrag von Prof. Markus Gabriel

Die Weltordnung ist erschüttert. Auf der für das bloße Auge unsichtbaren Skala des Universums verbreitet sich ein Virus, dessen wirkliche Ausmaße wir nicht kennen. Niemand weiß, wie viele Menschen schon an Corona erkrankt sind, wie viele noch sterben werden, wann wir einen Impfstoff entwickeln usw. Außerdem weiß niemand, welche Auswirkungen die derzeit radikalen Maßnahmen eines…