Schlagworte: Bundespresseball

Anti AfD Plakatatierung
0

AfD-Funktionäre nicht Gast des Bundespresseballs – Richtige Entscheidung der Bundespressekonferenz

AfD-Mitglieder, so meldet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“, seien zum Bundespresseball im Berliner Hotel „Adlon“ nicht eingeladen. Der langjährige Vorsitzende der Bundespressekonferenz(BPK), Gregor Mayntz, wird mit den Worten zitiert: “ Wir müssen jedes Jahr neu entscheiden, wen wir einladen.“ In diesem Jahr gehöre die AfD „nicht zu denen, die wir eingeladen haben“. Punkt! Mehr muss der…

1

Fehltritt oder Ahnungslosigkeit

Es ist nicht zu glauben. Da wird die Vorsitzende der „AfD“, Frauke Petry, offenbar offiziell, zum Bundespresseball in Berlin eingeladen, gemeinsam mit ihrem Partner. Und sie erweckt dank der Berichterstattung in der „Lügenpresse“ den Eindruck, neben Bundespräsident Joachim Gauck „der prominenteste Gast“ gewesen zu sein. Ist des „nur“ stillos, so jemanden einzuladen, der sich nicht…

Hotel Adlon
5

Journalisten sind empört: AfD-Chefin Petry gehört nicht auf den Bundespresseball

  Der Bundespresseball fand in diesem Jahr erstmals im feinen Berliner Adlon-Hotel direkt am Brandenburger Tor statt. Eine Bühne mit einem Ambiente, wie geschaffen für den Ball. Der rote Teppich, im Adlon gehört er dazu. Für den Gastgeber des Balls, die Bundespressekonferenz, vertreten durch den gewählten Vorstand, hat der Ball ein peinliches Nachspiel. Denn eine ganze Reihe…