Schlagworte: Distanz zu Schröder

Gerhard Schröder als Wachsfigur
2

SPD ist endlich aufgewacht: Schröder gierig und würdelos

Endlich ist SPD-Generalsekretär Kevin Kühnert deutlich geworden: Ex-Kanzler Gerhard Schröder ist geldgierig und würdelos. So eindeutig hat Kühnert es nicht formuliert, aber fast. Man kann das aus seinem Verdikt im Berliner „Tagesspiegel“ herauslesen. Dass Schröder zusätzlich zu seinen hochdotierten Tätigkeiten im russischen Gasgeschäft nun auch noch in den Gazprom-Aufsichtsrat gehen will, ist für Kühnert „nicht…