Schlagworte: Fremdenhass

Fremdehass und Dummheit. Die Brüder und Schwestern der AfD
0

Fremdenhass im Hohen Haus – Gewollte Provokation der AfD

Sie sollten sich eigentlich schämen, wenn die Damen und Herren der AfD wüssten, was das ist, Scham. Der Auftritt ihrer Fraktionschefin Alice Weidel im Deutschen Bundestag war eine bewusste, eine gewollte Provokation. Die AfD-Politikerin hatte ihren Auftritt in der Haushaltsdebatte nur darauf angelegt, dem Publikum klarzumachen, dass das größte Problem Deutschlands die Ausländer sind. Die Zuwanderung…

Rassisten sind hässlich
1

Entschuldigen S` Herr Scheuer, ich halte das für Rassismus

Generalsekretäre der Parteien arbeiten nicht mit Samthandschuhen, die müssen schon mal draufhauen, den politischen Gegner hart attackieren. Nicht umsonst gelten sie als Wadenbeißer. Gleichwohl gibt es auch für Sie eine rote Linie und die hat CSU-Generalsekretär Andreas Scheuer mit seinen Bemerkungen über Flüchtlingen, geäußert letzte Wochen im Regensburger Presseklub, klar überschritten. Zwar wurde das erste…

Flüchtlingslager in der Türkei
0

Hilflosigkeit – Hilflose Einwanderungspolitik

Der Skandal der letzten Tage ist die Forderung der zwei führenden rechtsextremen Frauen, an den Grenzen auf Flüchtlinge – auch Frauen und Kinder – schießen zu lassen. Armes Deutschland, wenn derart obszönes politisches Gewäsch der Gewaltpredigerin noch mehr Wähler zu triebe (Wählerinnen entscheiden sich ja noch selten für die Rechte). Aber selbst ein solcher Exzess würde – wie alle…

Inessa Podushko / pixelio.de
1

Rutsch nach rechts? – Verwerfungen im Politgefüge 

Der Ankündigung von Angela Merkel mit dem „Wir schaffen das!“ folgte spontan eine geradezu einzigartige Willkommenskultur, wie es sie im wiedervereinigten Deutschland zuvor nicht gab. Vor allem ehrenamtliche Helfer empfingen die vielen tausend Flüchtlinge an Grenzübergängen, Bahnhöfen und wo auch immer. Sie ließen den Menschen, die dem schrecklichen Krieg in Syrien, den Wirren in Eritrea,…