Schlagworte: Jugend

Heinrich Böll
0

Heinrich Böll- verehrt und verleumdet – Am 21. Dezember wäre er 100 Jahr alt geworden

Heinrich Bölls Werk habe wesentlich dazu beigetragen, „dass man im Ausland wieder angefangen hat, Deutschland zu vertrauen, und im Inland darauf langsam wieder stolz werden konnte.“ Der ihn jetzt so würdigte anläßlich des 100. Geburtstages des Schriftstellers und Literatur-Nobelpreisträgers war Bundespräsident Frank Walter Steinmeier, ein Sozialdemokrat. Steinmeier war 16 Jahre alt und ging noch zur…