Schlagworte: Lütgert Produktionsbedingungen

0

Teure Klamotten- billig und unmenschlich produziert – Ein erschütternder Blick auf die Praktiken eines auch tödlichen Geschäfts

Vor Jahr und Tag hatte der Fernseh-Journalist Christoph Lütgert die Arbeitsbedingungen bei der Billig-Firma Kik untersuchen lassen und war zu einem traurigen, ja erschütternden Fazit gekommen. Die Menschen in den Fabriken werden schlichtweg ausgebeutet, miserabel bezahlt, Lütgert erhielt für seine Recherche-Arbeit den Otto-Brenner-Preis. Jetzt hat Gisela Burckhardt, entwicklungspolitische Expertin, nachgelegt und die teuren Marken unter…