Schlagworte: Parteitag

Weckruf
0

Weckruf gegen die Behäbigkeit

Eine Backpfeife, mäßig und mau: bei der Bewertung des Ergebnisses, mit dem Andrea Nahles zur ersten Frau im SPD-Vorsitz gewählt worden ist, greifen viele Kommentatoren zum Miesmacher-Vokabular. Zwei Drittel der Stimmen lassen sich, nach der heftigen Niederlage bei der Bundestagswahl und dem Streit über die neuerliche Beteiligung an der Großen Koalition, auch nüchterner einordnen. Oskar…

Martin Schulz
1

Schulz, Nahles und die Erneuerung nach Gutsherrenart

Gelebte Demokratie ist in diesen Tagen ein Qualitätsmerkmal der SPD. Es zeichnet die Sozialdemokraten aus, dass und wie sie auf einem Sonderparteitag um die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen gerungen haben, es ehrt sie auch, das Ergebnis der Koalitionsverhandlungen ihren Mitgliedern zur Abstimmung vorzulegen. In krassem Gegensatz dazu stehen allerdings die Personalentscheidungen, die der Parteivorsitzende Martin Schulz…

Martin Schulz, Bildquelle: pixabay, User fsHH, CC0 Creative Commons
0

Die SPD muss sich befreien – von Martin Schulz

Martin Schulz, dies sei gleich an den Anfang gestellt, ist der denkbar schlechteste Vorsitzende der krisengeschüttelten SPD. Denn er ist Verursacher und Teil der Krise. So wenig rational der 100-Prozent-Hype zu Beginn seiner Amtszeit war, so unvernünftig und lähmend wäre es, würde die Partei dauerhaft an diesem Vorsitzenden festhalten. Das knappe 56-Prozent-Votum des Bonner Parteitages…

Sprechblase
0

Über die CSU, die „das schöne Bayern erfunden hat“: Im Freistaat ohne echte Opposition- Sorge um Verlust der absoluten Mehrheit

Die CSU, urteilte einst eine der weißblauen Edelfedern der Süddeutschen Zeitung, Herbert Riehl-Heyse, sei die Partei, die das schöne Bayern erfunden hat. Ironisch gemeint, der Realität im Alltag des Freistaats sehr nach: Bayern, das war stets die CSU, die mit einer Selbstverständlichkeit die absolute Mehrheit gewann. Und selbstverständlich landete die SPD weit abgeschlagen, so weit,…

Unterzeichnung des Koalitionsvertrages der 18. Wahlperiode des Bundestages
0

CDU-Parteitag: Auf den Rausch könnte der Kater folgen: Horst Seehofer lobt Merkel: Exzellente Kanzlerin

Am Tag nach dem Hochamt für Angela Merkel auf dem CDU-Parteitag in Karlsruhe, nach dem Beifallssturm für die CDU-Vorsitzende und Kanzlerin durfte Horst Seehofer aufs Podium, der innerhalb der CDU und der CSU umstrittene CSU-Chef und Ministerpräsident des Freistaats. Mit Spannung wurde er erwartet, auch mit Sorge. Würde der Horst wieder mal provozieren? Und wie…

Sigmar Gabriel
0

Vertrauen kann noch wachsen – Gabriel und die SPD

Was mag in einem Kommentator eines Mediums, gesendet oder gedruckt, vorgehen, der zum Verlauf des SPD-Parteitages nur im Wahlergebnis Sigmar Gabriels den Stoff für kritische Anmerkungen findet? Der gleiche Kommentator brächte es ohne Probleme fertig, wenig später seine Leser mit dem Hinweis zu mahnen, Streit und Streitkultur seien die Würze, die eine demokratische Gesellschaft auszeichne….