Schlagworte: Turbokapitalismus

KLEINES CHAOS in Balance
0

Meine Minima Moralia für heute

Eigentlich wäre das sinnvolle Gegenteil vom irrenTurbokapitalismus ja keinesfalls Kommunismus à la Stalin oder anderer inhumaner Scharfmacher, wie gerne abwinkend unterstellt wird, sondern eine globale „Produktionsdemokratie“ (E.A. Rauter), also wir „Endverbraucher*nnen“ bestimmen mit, was  wie  hergestellt wird, und vor allem – was Nicht !  – kombiniert mit sozialer Marktwirtschaft. Bildquelle: KLEINES CHAOS in Balance, Gemälde in Öl, Köln 1994, Marianne…

Logo Fridays for Future
1

Zum globalen Streik der Fridays for Future – Bewegung am 25. September 2020

„Zum Golde drängt, am Golde hängt doch alles. Ach, wir Armen!“1808 ― Johann Wolfgang von Goethe Der Widerstand für unser Klima der Fridays for future – Bürger*innen und der Widerstand gegen den Horror der waffenstarrenden Todesindustrie – gehören zusammen. Denn – Beide Bedrohungen – die Treibhausgase und die kranken Kriege – resultieren aus ein und derselben…

Gier
0

Meine Minima Moralia für heute

Knallbunter Irrsinn Der hochtourige Profitwahn der global operierenden Konzern-Herren macht die Erdenbürger*innen alle nervös, und die zwanghaften Gewinn-Spiralen wirken toxisch bis ins Mark auch von uns armselig gefügigen Endverbraucher*innen. Wollen wir das denn wirklich? * Bildquelle: Pixabay, Bild von DarkmoonArt_de, Pixabay License

Fahne
0

Alt-Sozialdemokraten machen Vorstoß zur Erneuerung der Partei : Vogel und Eppler: Drohende Zerstörung der Natur beenden, die soziale Kluft verringern, den neoliberalen Kapitalismus zähmen

    In die Erneuerungsdebatte der SPD haben sich die Alt-Sozialdemokraten Hans-Jochen Vogel und Erhard Eppler eingeschaltet. In einer gemeinsamen Initiative, die dem Blog-der-Republik als zweiseitiges Papier vorliegt,  plädieren sie dafür, drei Themen ins Zentrum der Debatte zu rücken: Die drohende Zerstörung der Natur, die Verringerung der sich ständig erweiternden sozialen Kluft und die Zähmung…

Umweltzerstörung Braunkohlentagebau Garzweiler
0

Der kapitalistische Turbo-Irrsinn zerstört uns und Mutter Erde – „System Error“  

Der schockierende Dokumentarfilm von Florian Opitz zeigt das wahnhafte Wachstum weltweit, seine horrenden Spiralen und den grauenhaften Realitätsverlust mächtiger Herren, die ihre Zerstörungen als grandiose Erfolge verbuchen. Jetzt im Kino! Es gab ja mal den Begriff „Planwirtschaft“, der von westlichen Industriegiganten gerne als DIE Abschreckungsvokabel benutzt wurde. Ihre grenzenlose Freiheit zur Expansion des Profits um…

Welt in Gefahr
0

Die oberflächliche Vokabel von „der Globalisierung“

Der Turbokapitalismus lässt kein Auge trocken, setzt den Humanismus in den wüsten Sand, macht den Globus grenzenlos kaputt, und dieses brutale Wirtschaften ist menschengemacht. Zunehmend fällt mir die unsäglich pseudonaive, forcierte Ahnungslosigkeit nervenzerreibend auf, wie nämlich hochdotierte PolitikerInnen  und JournalistInnen über „d i e  Globalisierung“ daherreden, die man nun mehr beachten müsse, und auch die…

Ein brutal süßer Brei namens Fortschritt – Das Ende der MEGA-Maschine

Wie schwer ist es doch für uns leider oft zu wenig informierten BürgerInnen, den zunehmend zerstörerischen globalen Kapitalismus in seiner totalitären Eigendynamik zu begreifen, geschweige denn eine so überbordende „Megamaschine“ in ihrer fatalen Rotation selber noch handelnd auszubremsen. Ignorieren fällt angesichts so vieler schmerzhaft deutlichen Symptome auch im reichen Westen immer schwerer: „Wir sind augenblicklich…