Schlagworte: Unmenschlichkeit Trumps

Buchtitel "Ein unvergänglicher Sommer"
0

Ein unvergänglicher Sommer – Ein Roman von Isabel Allende

Es ist das Jahr 1982. Salvador Allende, der demokratisch gewählte chilenische Präsident ist neun Jahre tot. Gestürzt von General Pinochet und seinen Putschisten, dabei ums Leben gekommen. Da kommt ein Buch heraus, von einer international unbekannten Frau: DAS GEISTERHAUS von Isabel Allende.  Und wird ein Welterfolg. Der gleichnamige Film des dänischen Regisseurs Bille im August…