Schlagworte: Wahlprognose

NO Rechtsextremismus
0

Zitternd in das Wochenende – Meck-Pom vor der Wahl

Das ist ja eine verbreitete Erfahrung, wo es Antisemitismus ohne Juden gibt, gibt es auch Ausländerfeindlichkeit ohne Ausländer. In Mecklenburg-Vorpommern sind gerade mal zwischen drei und vier Prozent der Gesamtbevölkerung zugezogen oder eingewandert oder Flüchtlinge, die Asyl beantragt haben. Und so ist davon auszugehen, dass kaum Eine oder Einer, die sich am Wochenende bei der…