Schlagworte: 1. Bundesliga

Fans Borussia Dortmund
1

Skandal in Dortmund

Betrachtet man nur die reinen Ergebnisse des 19. Spieltags der Fußball-Bundesliga kommt man unschwer zu der Erkenntnis, die Liga geht ihren – langweiligen – Weg unbeirrt weiter. Die Bayern ziehen einsam ihre gewinnorientierten Kreise, nicht immer mit spielerischen Glanzleistungen, die Dortmunder hecheln hinterher und die anderen Mannschaften kämpfen mit wechselnden Erfolgen um die Plätze oder…

Robben – ganz wieder der alte!

Der 3. Spieltag der 1. Fußball-Bundesliga brachte keine überraschenden Ergebnisse, wenn man vom knappen Ingolstädter 1:0-Sieg in Augsburg absieht. Ingolstadt steht jetzt auf Platz 7; vor einem Jahr stand Paderborn zu diesem Zeitpunkt auf Platz 6. Allerdings kamen einige Resultate auf sehr merkwürdige Art und Weise zustande, wobei die Schiedsrichter jeweils eine unrühmliche Rolle spielten….

Ein Schiedsrichter entscheidet das Spiel und den Verbleib in der Liga

Warum schaffen es die deutschen Schiedsrichter eigentlich nur ganz, ganz selten, das Ergebnis entscheidender nationaler Fußballspiele nicht durch eigene Fehlentscheidungen zu beeinflussen? Doch der Reihe nach. Im zweiten Relegationsspiel zwischen dem Karlsruher SC und dem Hamburger SV führten die Karlsruher bis zur 89. Minute 1:0 und waren nach dem 1:1 im Hinspiel in Hamburg so…

Der HSV am Rande des Abgrunds

Der Bundesliga-Dino wankte bereits in den letzten Jahren bedenklich in den unteren Tabellenbereichen hin und her. Eigentlich ging es seit spätestens 2008 nur noch bergab. Aber jetzt ist ein neuer Tiefpunkt erreicht. Beim FC Bayern setzte es am 21. Spieltag eine demütigende Rekordniederlage mit 0:8. Und die erschreckend schwache Hertha BSC konnte an diesem Spieltag…

0

Kein Foul von Torwart Drobny- Einfädeln des Stürmers Fehlentscheidungen der Schiedsrichter

Beim Fußball wird ein regelwidriges Verhalten auch als Foul bezeichnet. Um ein bestimmtes Verhalten überhaupt als Foul bewerten zu können, müssen drei Bedingungen erfüllt sein: 1. Es muss auf dem Spielfeld passiert sein. 2. Es muss „im Spiel“, also bei laufendem Spiel und eben nicht in einer Spielunterbrechung oder etwa in der Halbzeit erfolgt sein….