Schlagworte: Biologische Einmaligkeit

Genetik
0

Chemie-Nobelpreis: Die Einmaligkeit des Menschen ist antastbar

Wir haben eine „Nobelpreisträgerin aus Berlin“, hieß es am Donnerstag im Tagesspiegel. Tatsächlich. Wahnsinn. Die Bundeswissenschaftsministerin gratulierte. Andere folgten. Was war? Eine junge Frau, die seit einigen Jahren in Berlin arbeitet, Emmanuelle Charpentier, hatte zusammen mit einer US-amerikanischen Kollegin den Nobelpreis für herausragende Forschung auf dem Gebiet der Chemie zugesprochen bekommen. Die beiden haben Verfahren…