Schlagworte: Bürokratie

Inklusion
0

Die Lebenshilfe – Deutschlands großartigster Arbeitgeber unter Druck

Über die Lebenshilfe e.V. erfahren die Menschen wenig. Diese Bundesorganisation wurde 1958 gegründet, sie vertritt und hilft Menschen mit einer geistigen Behinderung, sie streitet für Gleichberechtigung und Barrierefreiheit. Auch heute noch, 62 Jahre nach der Gründung ist das ein anstrengendes, oft mühseliges Unterfangen. Rund 130 000 Mitglieder hat die Selbsthilfeorganisation mit 493 Ortsgruppen, Kreisverbänden  und…

Mediziner
0

Der Pflegenotstand – ein lang bekanntes Problem

Es war am 21. März 2001. Von einer Agenda 2010 war noch nicht die Rede. Die damalige Bundesregierung beredete mit den Sozialpartnern in einem Bündnis für Arbeit Gegenwarts- und Zukunftsfragen. Kanzler Schröder nannte am 21. März 2001 auf der CEBIT Greencards eine wichtige Leitlinie seiner Politik. Er mahnte aber auch: Die Greencard dürfe nicht als…

Pflegenotstand
0

Suche nach Pflegekräften in Mexiko: Gesundheitsminister Spahn will den deutschen Pflegenotstand in der Ferne bekämpfen.

Neben dem Minister suchen auch Klinikkonzerne und Heimträger auf der ganzen Welt nach jungen Fachkräften. Alle Verantwortlichen stoßen dabei immer wieder an die institutionellen Grenzen. Die Anerkennung von Berufsabschlüssen dauern quälend lang und Visaverfahren sowie beglaubigte Übersetzungen sind für die Bewerber mit hohen Kosten verbunden. Auch wenn der Minister im Ausland Hilfesignale sendet, müssen wir…