Schlagworte: Bundespräsidentenwahl

Gustav Heinemann
0

Mein kleines Lamento zum 12. Februar 2017.: Der schöne Tagtraum von Rot-Rot-Grün. Nach der Wahl eines Sozialdemokraten zum Bundespräsidenten hoffentlich aller BundesbürgerInnen.

Und wenn jetzt die zukünftigen Koalitionäre sich bitte mal besinnen und konstruktiv öffentlich in einem vernünftigen Konsens auftreten könnten – es wäre ermutigend. Ein munteres Aufatmen könnte sich hörbar machen in unserer demokratischen Republik: Alle drei Parteien räumen selbstkritisch zumindest je einen politischen Fehler in der Vergangenheit öffentlich ein: Heute zunächst: Die Sozialdemokratie: Die SPD…

Schloss Bellevue
0

Die Wahl leitet eine neue Epoche ein

Es war bezeichnend, dass der frisch gewählte künftige Bundespräsident, der Sozialdemokrat Frank Walter Steinmeier, einen Satz des ersten Sozialdemokraten im Amt des deutschen Staatsoberhauptes an den Anfang seiner Rede in der Bundesversammlung stellte. Gustav Heinemann hatte 1969 gesagt: „Es gibt schwierige Vaterländer, eines davon heißt Deutschland!“ Dieser Satz war das stille Motto, das über dieser…

Frank-Walter Steinmeier
0

„Gerne sogar“ nahm er die Wahl an: Frank Walter Steinmeier

„Gerne sogar“ nahm der frisch gewählte Bundespräsident Frank Walter Steinmeier(61) die Wahl zum künftigen deutschen Staatsoberhaupt an. Der Jurist, langjährige Bundesaußenminister, frühere Kanzleramtsminister des Kanzlers Gerhard Schröder ist damit der 12. Präsident nach Theodor Heuss, Heinrich Lübke, Gustav Heinemann, Walter Scheel, Karl Carstens, Richard von Weizsäcker, Roman Herzog, Johannes Rau, Horst Köhler, Christian Wulff und…

Weißer Rauch
0

Ausgerechnet jetzt: Der neue Bundespräsident – Gerade jetzt: Frank Walter Steinmeier

„Ausgerechnet jetzt“ überschrieb die Wochenzeitung „Die Zeit“ ihren Abschiedsbeitrag über Joachim Gauck, um auf einer ganzen Seite immer wieder zu betonen, dass es einen ungünstigeren Zeitpunkt für einen Wechsel im Amt des Bundespräsidenten nicht gebe. Man kann, bei allem Respekt vor der Leistung Gaucks, der aus persönlichen Gründen auf eine zweite Amtszeit verzichtet hat, diese…

0

Steinmeier als Präsident – Journalistische Besserwisser sollen das Maul halten –

Es ist die Journaille, die sich immer wieder das Maul darüber zerreißt, wie schlimm unsere Politiker die Parteien- und Politikverdrossenheit anheizen, welch großen Beitrag sie dazu leisten, dass ein angewidertes Volk sich den Populisten vom Schlag der AfD zuwendet. Und jetzt sind es Journalisten selbst, die von den alten Ritualen nicht lassen können, jenen Ritualen,…

Frank-Walter Steinmeier
0

Steinmeier Kandidat der Großen Koalition – Niederlage für Angela Merkel

Keine Frage: Der SPD-Politiker und Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier(60) ist ein guter, vielleicht der beste Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Und dass die Einigung von CDU, CSU auf den von SPD-Chef, Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel vorgeschlagenen Kandidaten Steinmeier für die Nachfolger von Joachim Gauck eine Entscheidung der Vernunft ist, da wird kaum jemand der CDU-Chefin und…

Farbenspiele
0

Wer wird nächster Bundespräsident?: Und wer gewinnt: Schwarz mit Grün oder Rot-Rot-Grün?

Es ist still geworden um die Diskussion, wer denn im nächsten Februar zum neuen Bundespräsidenten gewählt wird. An der Ausgangslage hat sich nichts geändert, Joachim Gauck hat verbindlich erklärt, dass er für eine zweite Amtszeit nicht zur Verfügung steht. Was man bei allem Respekt für seine Arbeit verstehen kann. Gauck ist 76 Jahre alt(geboren am…

Viall Hammerschmidt
0

NORBERT LAMMERT: EIN PRÄSIDENT OHNE FEHL UND TADEL – Joachim Gauck könnte sich schon bald- am 23. Mai?- zu seinen Plänen äußern

In allernächster Zeit, vielleicht schon am 23. Mai, dem Verfassungstag der Deutschen, will der Bundespräsident seine Entscheidung verkünden, ob er sich zur Wiederwahl in der Bundesversammlung stellen wird oder nicht. An Empfehlungen und Wünschen in Richtung Joachim Gauck fehlt es nicht. Manche entspringen indessen reinem Kalkül vieler Politiker, die mit Weitblick auf die nächste Bundestagswahl…