Schlagworte: Bundestagswahl

Atlas
0

Schwere Last für Laschet

Die Umfragen sprachen lange Zeit für Markus Söder. Dass der Mann aus Bayern der Kandidat der Herzen war, ließ sich an den demoskopischen Befunden ablesen. Nun ist Armin Laschet doch der Kandidat der Union geworden. An Dramatik hat es auf dem Weg dahin wahrlich nicht gefehlt. Viel Gegenwind von Parteifreunden Die Entscheidung fiel im Vorstand…

Annalena Baerbock
0

Baerbock tritt aus dem Schatten

In der grünen Parteiführung ist die Doppelspitze erprobt, aber Spitzenkandidatin zur Bundestagswahl kann nur eine sein; deshalb ist es an sich eine Selbstverständlichkeit, dass sich der Parteivorstand der Grünen gut zwanzig Wochen vor der Wahl auf Annalena Baerbock festgelegt hat. Jung, weiblich, Mutter, zielstrebig: nach den grünen Prinzipien hat sie den Vortritt vor Robert Habeck….

Annalena Baerbock
1

Mit Annalena Baerbock ins Kanzleramt? Pünktlich, ohne Groll, ohne Streit, harmonisch

Also doch. Die Grünen ziehen mit Annalena Baerbock in den Kampf um die Macht in Berlin.Erstmals in ihrer gerade mal 41jährigen Geschichte haben die Grünen eine Kanzlerkandidatin nominiert. Pünktlich um 11 Uhr, wie versprochen, präsentierte die Grünen-Spitze ihre Kandidatin für das wichtigste politische Amt der Republik, die 40jährige Mutter zweier Kinder, studierte Politologin und Juristin….

Thomas Kutschaty
0

NRW-SPD – Neuanfang im Westen?

Am kommenden Samstag wird die SPD- Nordrhein-Westfalens einen neuen Landesvorstand sowie einen neuen Landesvorsitzenden wählen – digital und ohne Parteitagsatmosphäre. Fast wie Trockenschwimmen. Die Landesorganisation ist Ende 2020 unter die Zahl von 100 000 Mitgliedern gerutscht. Dennoch sind deren Einfluss auf die Bundespartei und das Stimmwähler-Gewicht Nordrhein-Westfalens im Bund immer noch riesig. Kriegt die NRW…

Katze
0

Wahlrechts-Reform: Das ist blamabel

Da haben sich Union und SPD zusammengesetzt, um eine Reform des Wahlrechts zu erreichen. Nicht das erste Mal, diese sogenannten Bemühungen laufen schon seit sieben Jahren. Herausgekommen ist nix. Ziel sollte eigentlich sein, das Parlament, den Deutschen Bundestag, wieder kleiner zu machen. Er ist zahlenmäßig wohl der größte auf der Welt. 709 Abgeordnete sitzen im…

Wahlaren 2017 © Superbass / CC-BY-SA-4.0 (via Wikimedia Commons)
0

Auf- und Abstieg der Hannelore Kraft

Es hätte ein Jahr der SPD werden sollen, zumindest hatten sich das einige Sozialdemokraten ausgemalt. Und vor allem sollte es das Jahr der Hannelore Kraft werden, mit ihrer Wiederwahl im Zentrum aller SPD-Träume. Doch die Hoffnungsträgerin von einst, der man so vieles zugetraut hatte, die man am liebsten erst zur Vorsitzenden und dann zur Kanzlerkandidatin…

Symbolbild "Aufwärts"
0

Berlin – alter Wein in alten Schläuchen

Die Große Koalition als Ausnahme demokratischen Regierungshandelns droht zur Regel zu werden. Was das für Sozialdemokraten als ständige Juniorpartner konservativer Mehrheitsführer bedeuten kann, sollte sich der unglücklich agierende Martin Schulz von den marginalisierten Genossen in Italien, den Niederlanden oder Skandinavien berichten lassen. Nun treibt die SPD auf dieses Bündnis erneut zu. Nach einem lauthalsigen Nein…

SPD
2

Wo ist eigentlich die SPD?

Seit Wochen gibt es neben der in Bonn gerade zu Ende gegangenen Klimakonferenz  in Deutschland nur ein Thema: Jamaika, ja oder nein, es wird sondiert und sondiert, tagelang, nächteweise. Die Medien bringen jeden Räusperer der Unterhändler. Kritische Töne aus den so genannten Berliner Leitmedien sind wir bezüglich der Kanzlerin ohnehin nicht mehr gewohnt. Aber fast…