Schlagworte: Covid-19

Rentner
1

Raffelhüschen, die Rentner, Profiteure und Corona

Der Ökonom Professor Bernd Raffelhüschen zählt zu den bekannten publizistischen „Geisterfahrern“  der Republik. Jetzt hat er der Funke Mediengruppe erklärt: „Rentner sind die Profiteure der Corona-Krise…“ (Zitiert nach: n-tv Panorama vom 5.August 2020) Sucht man in Nachschlagewerken das Wort Profiteur, finden sich über ein Dutzend Bedeutungen, die vom „Nutznießer“ und „Begünstigter“ bis zum „Aasgeier“ und…

Dumbass
0

Covidioten – dumm und menschenverachtend

„Wir sind die zweite Welle!“ war vorgestern in Berlin zu hören und zu lesen.Normalerweise würde ich auf so etwas mit Sarkasmus oder Ironie reagieren, wie ich das für gewöhnlich praktiziere.Hier war ich aber einfach nur stinksauer!Haben sich diese Geistesgenies einmal überlegt, wie das für die von der ersten Welle Betroffenen klingt?Und ich meine noch nicht…

Covidioten
1

Demos gegen Corona-Beschränkungen – Der Staat ist auch für unerträglich Doofe da

20 000 Frauen und Männer haben am vergangenen Samstag in Berlin gegen die Beschränkungen durch Regeln demonstriert, die während der Covid- 19 Pandemie einzuhalten sind. Bis aufs organisierte Bandenwesen war wohl dabei alles vertreten, was Gesetze und Verordnungen während Ausnahmezeiten ignoriert.20 000. Ob unter denen sich welche befunden haben, die mit Covid-19 Viren angesteckt worden…

Römer und Coronavirus
0

Urlaub in Italien in der Zeit von Corona

Nach langer Zeit des Ungewissen habe ich mich für den üblichen Urlaub in Italien, meinem Ursprungsland, entschieden.Auf einmal waren die Grenzen wieder offen, man konnte wieder buchen. Und schon das Buchen war nicht ohne Schwierigkeiten, denn die meisten Italiener haben auf den Urlaub im Ausland verzichtet und sind innerhalb der heimischen Grenze geblieben. Angesichts der…

Corona-Test
1

Wutbürger gegen hilfreiche Stäbchen – welch sinnloser Kampf

Es ist inzwischen über ein halbes Jahr eine surreale Situation. Ich arbeite, ich plane, ich mache (zumindest für die Umstände in dieser Zeit) passable Verträge, weil ich mich in der komfortablen Situation befinde, mit herausragenden Akteuren und ausgefallenen Lesungen etwas anbieten zu können, wonach viele  (ich weiß, es klingt schwulstig, ist aber so) lechzen:Anspruchsvolle Kultur.Oder,…

Corona - Regeln einhalten
0

LICHTBLICKE IM TUNNEL – STIMMUNG BESSER ALS DIE LAGE –

Noch sind wir von der Normalität in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft weit entfernt: Nach wie vor hat Corona unser Land fest im Griff, auch wenn manche Lockerungsmaßnahmen dies bisweilen vergessen lassen. Das AHA-Prinzip gilt weiter: Abstand halten – Hygiene betreiben – Atemschutzmasken tragen. Die ökonomischen und sozialen Kollateralschäden dieser Pandemie sind bereits riesig. Niemand vermag…

Strand
0

CORONA DURCHKREUZT URLAUBSPLÄNE

Viele Jahre hindurch waren die Deutschen bei Urlaubsreisen ins Ausland rekordverdächtig. Die Corona-Krise hat diesen Trend ziemlich abrupt gebremst. Ferien werden in diesem Jahr vor allem im eigenen Land gemacht. Hotels und Ferienhäuser an den Nord- und Ostseestränden, in den Bergen in Bayern, aber auch im Sauerland, in Eifel und Westerwald erfreuen sich eines guten…

Corona
0

Maskenpflicht in der Diskussion

Wenn die ehrwürdige FAZ recht hat, dann hat sie recht, möchte man meinen. Doch auch sie kann sich irren, wie das Beispiel zeigt. Maskenpflicht sei keine Glaubensfrage, sagt sie. Richtig ist daran, dass beim Kampf gegen das Coronavirus das Tragen von Masken notwendig ist, solange kein Impfstoff gegen die Seuche zur Verfügung steht. Masken allerdings…

Corona
0

Covid-19 und die Knackrechte

Gerade las ich, dass rechts und links in der Politik überholt sei. Ich lese das seit 50 Jahren. An der Behauptung ist nichts dran, sie taucht jedoch zuverlässig auf, wenn die politische Rechte mal wieder knackrechts die Muskeln spielen lässt und sich dabei unübersehbar entblößt.  Wer offenen Auges den Umgang der Regierungen dieses Planeten mit…

Gemälde "Triumph des Todes" von Pieter Bruegel
0

COVID-19: Was sagt uns die Geschichte?

Weltweit arbeitet die medizinische Forschung gegenwärtig mit Hochdruck daran, die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen und seine gesundheitlichen Folgen in den Griff zu bekommen. Wissenschaftler der Universität Oxford haben jetzt anscheinend nachweisen können, dass es ein Medikament gibt, das die Sterblichkeit von schwer an COVID-19 erkrankten Menschen deutlich reduziert. Dies als Durchbruch zu bezeichnen ist vielleicht…