Schlagworte: Diesel-Betrug

Gedanken zum Tag
1

8. Juni 2020: Gedanken zu den heutigen Nachrichten

Zu den heutigen Nachrichten:Es mag pathetisch- schwulstig klingen, ich weiß: Aber wenn jemals ein Mord im Nachhinein vielleicht doch noch so etwas wie einen Sinn hatte, dann der an George Floyd.Die Bilder weltweiter Demonstrationen gegen Rassismus und staatliche Gewalt, der Wille in den USA, das gesamte System der Polizei von Grund auf zu ändern (und…

Die Grundsteiunlegung durch Adolf Hitler für das spätere VW Werk Wolfsburg
2

Das Desaster der Autokonzerne – Politik muss die Machtfrage stellen

Die Firma Volkswagen aus Wolfsburg hat eine Geschichte, die eng mit dem politischen Aufstieg des Nationalsozialismus verbunden ist. Jedem Deutschen seinen Volkswagen war das Versprechen, das die Nazis mit der Gründung des Konzerns verbanden. Das Werk in Wolfsburg wurde mit dem Vermögen der deutschen Gewerkschaften finanziert, das die Nazis nach deren Verbot beschlagnahmt hatten. Für…

Angela Merkel und die Autobosse
2

Nach dem Diesel-Skandal jetzt der Diesel-Gipfel-Skandal

Unfassbar !!! Dass Politik und Autobosse es tatsächlich gewagt haben, der Bevölkerung dieses Ergebnis des sogenannten „Dieselgipfels“ zu präsentieren: Nachrüstung der Stickoxid-Schleudern nur per Software-Update. Dabei sind sich die unabhängigen Experten und sogar der Auto-Lobby-Verein ADAC seit langem darin einig: diese Billig-Variante bringt nicht genügend, um die jahrelange Trickserei der industriellen Bosse und Betrüger aus…