Schlagworte: Energie

Braunkohlentagebau Garzweiler
0

Gas, Kohle, Strom und CO2 werden teurer – nur bei einem Zehntel, den CO2-Rechten, landen die Renten beim Staat

1.     Das Phänomen Der Großhandels-Strompreis in Deutschland ist von Juni bis August 2021 sprunghaft auf etwa 80 €/MWh gestiegen. Damit erreichte er ein Niveau, welches er in der Krisenzeit rund um den Finanzmarktabsturz 2008/09 schon einmal, für begrenzte Zeit, erklommen hatte. Ansonsten pendelte der Strompreis bei etwa der Hälfte, zwischen 30 und 50 €/MWh. Seit…

Energiewende
0

Ohne Strom ist alles nichts!

Die Flut in der Eifel, im Erftkreis, in Hagen und anderswo kam aus heiterem Himmel. Die großen Regengüsse verwandelten Bäche und kleine Flüsse in reißende Ströme. Die Katastrophe forderte mehr als 160 Menschenleben. Viele hundert Menschen wurden verletzt. Tausende verloren ihr Hab‘ und Gut, ihre Wohnungen fielen wie Kartenhäuser im reißenden Wasser. In den betroffenen…

Windenergie
2

Energie als Schicksalsfrage der Nation

Im Endspurt dieser Legislaturperiode haben die Bundesregierung und die Koalition von CDU, CSU und SPD im Bundestag die Meilensteine auf dem Weg zur Klimaneutralität bis 2045 beschlossen. Damit mögen die Politiker den Forderungen des Bundesverfassungsgerichts, Nachhaltigkeit im Klimaschutz für die heute jüngere Generation anzustreben oder gar zu garantieren, durchaus Genüge getan haben. Doch bestehen berechtigte…

Wasserstoff-Tankstelle
1

Mit E-Fuels zur Klimaneutralität

Auf dem Pfad in Richtung Energiewende ereignen sich zahlreiche Verirrungen. Der anvisierte Ausstieg aus der Kernenergie sowie aus der Stein- und Braunkohle kostet viele Milliarden Euro. Der Umstieg auf Gaskraftwerke gestaltet sich schwierig und wird zwar weniger CO2-Emissionen, dafür jedoch mehr Methan-Belastungen für die Atmosphäre bescheren. Die Politik setzt mehr denn je auf den elektrischen…

Auto-Monster
2

Auto-Hysterie im Lande

Die Energiewende made in Germany fährt gegen die Wand. Mit Sonne und Wind ist Strom zu produzieren, aber eben nicht zuverlässig kontinuierlich und weitgehend nur mit hohen Milliarden-Subventionen. Speicher für Stromüberschüsse fehlen weitgehend. Notwendige Leitungen für den Transport des offshore-Stroms aus der Nordsee fehlen und werden nur im Schneckentempo verlegt. Unsichere Stromversorgung zu steigenden Preisen…

Windenergie
0

WIRRWARR DER STROMRECHNUNG

Vielen Menschen in unserem Lande flattern in diesen Tagen die Jahresrechnungen für Strom, Gas und Wasser ins Haus. Manch einer erinnert sich bei der Lektüre sogleich an den früheren Bundeskanzler Helmut Schmidt, der sich trotz seiner hohen Intelligenz und Klugheit nach eigenem Bekunden schwer tat, die Rechnung für Elektrizität zu verstehen. Inzwischen ist es noch…

Daldrop Bohranlage Gebetsried
1

Geothermie kann viele Energie- und Klimaprobleme lösen

Deutschland hat Probleme mit dem Erreichen der Klimaziele und überhaupt mit der Energiewende. Das Atom-Aus ist beschlossen, jetzt wollen wir auch irgendwann aus der Kohle-Energie aussteigen. Die Geothermie käme als Schlüsseltechnologie  als ein möglicher Teil-Ersatz infrage. Wir sprachen darüber mit dem Chef der Daldrup&Söhne AG in Ascheberg bei Münster, Josef Daldrup. Frage: Mehr als die Hälfte der Heizenergie, so war jüngst in…

Windenergie
0

Selbstblockade bei der Energiewende

Bis 2022 werden alle Kernkraftwerke in Deutschland stillgelegt. Es sind zwar die sichersten Anlagen der Welt und sie erzeugen Strom ohne CO2-Emissionen, doch nach der Erdbeben-Katastrophe mit schweren Folgen für die Atommeiler im fernen japanischen Fukushima zog die Bundeskanzlerin spontan die Reißleine und verordnete hierzulande den Ausstieg aus der Produktion von Atomstrom. Milliarden-Kosten für Stromverbraucher…

Stromzähler
0

Strom-Rechnung: Immer komplizierter und teurer!

Bereits vor Jahrzehnten gab der damalige Bundeskanzler Helmut Schmidt zu, dass er sich schwer tat, die Rechnung über seinen Stromverbrauch zu verstehen. Vielen Millionen Bürgerinnen und Bürgern, die in der jüngsten Zeit von ihren Energielieferanten die Jahresabrechnung 2016 und gleichzeitig die voraussichtlich fälligen Zahlungen für 2017 mitgeteilt bekommen haben, ist es gewiss ähnlich ergangen wie…