Schlagworte: Energiekrise

Gasspeicher
0

„Gasmangellage“ ahoi – Deutschland wird gaspolitisch getrieben

Wirtschafts- und Klimaminister Habeck hatte sie lange im Visier, die drohende „Gasmangellage“, die nun zu einem umfangreichen Paket vorsorgender Gesetzgebung führt. Sein Haus hat eine Formulierungshilfe für ein „Ersatzkraftwerkebereithaltungsgesetz“ erarbeitet, welche das Kabinett gerade verabschiedet hat. In der sicherheitspolitischen Problemansage ist Habeck präzise. Es geht um etwas im Potentialis, es geht um eine „drohende“ Gasmangellage….

Kühe
0

Regierungs-Appell: Bitte lassen Sie sich täuschen

Erfüllen wir den Wunsch unserer Ampel-Regierung: Lassen wir uns weiter so richtig täuschen, genießen wir noch einmal einen Sommer der Illusionen. Umso schlimmer und schmerzhafter wird’s hinterher. Aber noch wollen wir ein Volk der Illusionisten sein, uns einlullen lassen, dass alles irgendwie gut bleibt. Wann gab es schon mal eine derart historische und tiefgreifende Krise…

Gasspeicher
0

Bei uns kommt das Gas aus der Steckdose“

Am 31. Mai 2022 hat die Süddeutsche Zeitung aus Meldungen von dpa und Reuters diese Notiz zusammengestellt: „Der niederländische Versorger Gasterra hat am Montag mitgeteilt, dass der russische Gaskonzern Gazprom an diesem Dienstag die Gaslieferungen einstelle, weil sich das Unternehmen weigere, seine Rechnungen in Rubel zu begleichen. Die Firma folgt damit Absprachen in der EU,…

Lachende Pferde
0

Der Tankrabatt – was für ein Schwachsinn

Jetzt haben wir die Bescherung: Den Tankrabatt, der den immer teureren Sprit wenigstens für drei Monate billiger machen soll. Wenn es funktioniert. Denn wieviel die stets raffgierigen Ölkonzerne von dem Steuersegen einbehalten und nicht an die Autofahrer weitergeben, ist längst nicht ausgemacht. So oder so: Der Tankrabatt ist der größte anzunehmende Schwachsinn. Und manchmal fragt…

Porsche
1

FDP – für die Krise untauglich

Kann vielleicht mal jemand der mitregierenden FDP in Berlin laut vorlesen, was die renommierte Professorin und Wirtschaftsweise Monika Schnitzer zu Protokoll gegeben hat? Vielleicht kapieren die Liberalen, die so viel auf ihre vermeintliche Wirtschaftskompetenz geben, dann endlich, was jetzt ein Gebot der Stunde ist: Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen. Die Münchener Ökonomin hat es in…

Gasspeicher
0

Das Gasspeichergesetz –
Kriegswirtschaft im Marktwirtschaftsmodus

1.     Einleitung Deutschland hatte einmal eine politische Ordnung für leitungsgebundene Energien, welche es Unternehmen rechtlich erlaubte, sog. „Demarkationsgebiete“ zu errichten. Sie waren jeweils mit einem Gebietsmonopol ausgestattet, um deren Abgrenzung und Erstreckung es in den Jahrzehnten zuvor massive Konflikte gegeben hatte. Berühmt ist der „Stromkrieg“ von 1901 – „Krieg“ ist ein angemessenes Bild, weil es…

Gaskraftwerk Lausward, Düsseldorf
0

Ampelvertrag: 23 GW neue Gaskraftwerke?

Der Vertrag der Ampel-Koalition hat die Blockade in der Wende des Stromsystems aufgelöst. Der bislang verantwortliche Bundeswirtschaftsminister verfolgte die Strategie, auf Sicht zu fahren. Er wollte den Ausbaubedarf im Stromsystem erst dann zur Wahrnehmung zulassen, wenn die vdL-Kommission ihren Green Deal von 2019 schließlich mit Punkt und Komma in das Gesetzblatt der EU eingestellt haben…