Schlagworte: Fleisch-Skandal

Schweinsbraten
0

Das Beste aus aller Welt und andere Schweinereien

Es geht wieder aufwärts in Deutschland: Bei Tönnies darf wieder geschlachtet werden. Endlich eine gute Nachricht. Oder?  „Das Beste aus aller Welt“ heißt die Kolumnen-Serie des  Schriftstellers und  Satirikers Axel Hacke, die wöchentlich das Magazin der „Süddeutschen Zeitung“ schmückt. Tägliches und Alltägliches findet sich dort aufgespießt, darunter vor kurzem ein paar Zeilen über ein Thema,…

Schweinehaltung
0

HOFFNUNGSSCHIMMER FÜR ARME SAUEN

Mehr als die Hälfte ihres Lebens werden sie in ganz engen Käfigen aus Metall gehalten: Das irdische Dasein der Sauen in den vielen Schweinezuchtbetrieben unserer Republik ist noch schlimmer als saumäßig. Denn diese Kastenhaltung lässt den Tieren nahezu keinen Bewegungsspielraum. Einzig und allein geht es den Haltern um Profit. Von Tierwohl ist aber auch nicht…

Blick auf Eingang zur Tönnies-Fleischfabrik in Rheda-Wiedenbrück
0

Der Fall Tönnies- nicht erst seit Corona – Geheuchelte Empörung

Die Empörung ist groß, quasi deutschlandweit, parteiübergreifend. Der Fall Clemens Tönnies, bei dem es buchstäblich um die Wurst geht, wie die „Süddeutsche Zeitung“ es in ihrer Seite-3-Geschichte beschrieb, um die Wurst für Tönnies, für rund 1500 Mitarbeiter, bei denen Corona testiert wurde, für die Stadt, die von der angeblichen Großzügigkeit des Fleischfabrikanten gut lebt. Das…