Schlagworte: Flucht und Vertreibung

Salzburg
0

Europa und die Migration – eine Aufgabe der Gemeinschaft

Ausgerechnet im schönen und gediegenen Salzbug beraten die Innenminister der EU besonders die Migrationsfrage. Unter den Politikern ist auch der umstrittene italienische Innenminister Matteo Salvini, der offen für die Abschottung Europas steht. Und damit eindeutig die Gründungsidee der Europäischen Union untergräbt als Vertreter eines Landes, das die Grundlage für die EU damals mit geschaffen hat:…

Podiumsdiskussion Haus der Geschichte
0

Es geht ums reine Überleben – Flucht und Vertreibung-eine Diskussion im Bonner Haus der Geschichte

Flucht und Vertreibung gehören zur deutschen und europäischen Geschichte und Gegenwart. Das gab es eigentlich schon immer, dass Menschen vor etwas flohen, wegen eines Krieges, einer Hungersnot. Heute sind weltweit 68 Millionen Menschen auf der Flucht, und nur ein Bruchteil von ihnen kommt nach Europa, nach Deutschland. Und doch ist es ein Riesenthema, das eine…

Welt
0

Die SPD und der Blick auf die Welt – Das Übliche lassen, das Besondere tun

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sendet SOS. Die weltweite Fluchtbewegung mit mehr als 65 Millionen Flüchtlingen sprengt gegenwärtig die Möglichkeiten, das Elend der davon betroffenen Menschen zu lindern, darunter Millionen  Kindern derzeit auch nur angemessen helfen zu können. Bereits jetzt sind  25 Millionen Flüchtlinge außerhalb der Landesgrenzen von Süd nach Nord unterwegs, während 40…

Flüchtlinge auf dem Mittelmeer
0

PRESSEMELDUNG DER UNO-FLÜCHTLINGSHILFE: Neuer Höchststand: 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht

PRESSEMELDUNG DER UNO-FLÜCHTLINGSHILFE Bonn, 19. Juni 2017 UNO-Flüchtlingshilfe verstärkt Projektförderung Neuer Höchststand: 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht Ende 2016 waren 65,6 Millionen Menschen auf der Flucht – mehr als 300.000 Menschen als im Jahr zuvor und damit der höchste jemals registrierte Stand. Zu diesem erschreckenden Ergebnis kommt die neue Weltjahresstatistik „Global Trends“ des Flüchtlingshilfswerks…

0

Bürgerkrieg in Syrien und die Flüchtlingswelle – Militärische Einmischung der USA hat im Nahen Osten Unruhe vergrößert

Das ist die traurige, schlimme Bilanz eines Bürgerkrieges, der nicht enden will: 250000 Tote, vier Millionen Syrer haben das Land schon verlassen, rund elf Millionen Menschen dieses geschundenen Landes sind auf der Flucht, also jeder zweite hat seine Wohnung, sein Haus aufgegeben. Und weitere machen sich auf den Weg ihre Heimat notgedrungen zu verlassen, aus…