Schlagworte: Gesellschaft

Buchtitel (Ausschnitt)
0

Zum Tod von Ludwig Fels: ‚EIN UNDING DER LIEBE‘- DER HOCHAKTUELLE ROMAN ÜBER EINEN OHNMÄCHTIG GEMACHTEN VERLIERER (Buchbesprechung, erstveröffentlicht 2018)

Und trotzdem: „Alles nicht tödlich“. Georg Bleistein, der 27- jährige Küchenhelfer in einem Schnellrestaurant überlebt, als das „Angstschwein“, unbeholfen und abstoßend; sein Fett als Schutz-Panzer funktioniert nicht, macht ihn dünnhäutiger, wird zur Barriere: Kein Mensch will etwas von ihm wissen. Für die Leser*innen  von Ludwig Fels‘ wunderbarem Roman aus dem Jahr 1981 wird dieser Georg…

2021 - Symbolbild
0

Ein gutes Jahr!

Das neue Jahr  wird uns viele, viele schlimme Dinge nicht bringen. Das ist gut und tröstlich.  Der schlaue Ökonom  Thomas Fricke hat eine Vorlage dazu geliefert, die Mensch aber keineswegs Punkt für Punkt als „Evangelium“ betrachten sollte, dennoch…. Frickes Liste der „Katastrophen“, die uns erspart bleiben: Die Hyperinflation; ferner sei nicht zu befürchten, dass Deutschland…

Screenshot Dreigroschenoper - TScreenshot Trailer Dreigroschenoper
0

Filmtipp: Mackie Messer – Der Dreigroschenfilm (2018)

In diesen kinofreien Zeiten greift man gerne auch einmal zu einer DVD. Sehr zu empfehlen ist der im folgenden besprochene Film – ein wahres Kunstwerk. Der Debütfilm des Regisseurs und Drehbuchautors Joachim A. Lang stellt in mehrfacher Hinsicht ein Experiment dar. Lang verknüpft Elemente der Dreigroschenoper mit der Geschichte des fehlgeschlagenen Versuchs, den Stoff  nach…

Covid19 - Coronavirus
0

Der tödliche Streit unserer Politiker

Diese 60 Minuten, die eine Talkrunde bei Anne Will dauert, haben am ersten Adventssonntag gereicht, um deprimierend das Totalversagen der Politik in der Corona-Krise zu verdeutlichen. Fernsehen kann eben doch – dieser gedankliche Seitensprung sei erlaubt – sehr viel zum öffentlichen Diskurs beitragen. (Mit herzlichem Gruß an die CDU-AfD-Koalition in Sachsen-Anhalt, die das öffentlich-rechtliche System…

Corona
0

Vernunft gegen Frechheit – Streit um Corona

Sie nennen sich „Querdenker“, dabei mögen sie quer sein, aber denken? An ihrer Seite finden sich Rechtsextremisten, Nazis, Reichsbürger,  Verschwörungsanhänger. Sie halten sich nicht an Regeln und versuchen, möglichst viele auf ihre Seite zu ziehen. Widerstand nennen sie ihre Haltung und greifen historisch derart daneben, dass man darüber nur noch den Kopf schütteln kann. Sie…

A. Mansour. Solidarisch sein! - Buchtitel
0

Solidarität statt Hass, Mitgefühl statt Rassismus – Das Buch von Mansour „Solidarisch sein“ ist ein Appell, ein Aufschrei

Ahmed Mansour kennt die Probleme der Integration aus erster Hand. Der Sohn arabischer Israelis verließ die Heimat, nachdem er 2004 einen Terroranschlag in Israel miterlebt hatte. Er suchte einen Ort mit sozialem Frieden und ging nach Deutschland. Gefunden hat er diesen Frieden nicht, sondern ist mehr und mehr auf Hass gestoßen, Antisemitismus und Rassismus. Sein…

Nachbarn
0

Nachbarn

Wir wohnen ja in einem Mehrfamilienhaus, alles liebe, nette Leute. Jetzt ist ein älteres Ehepaar dazugekommen (was heißt älter, genau so alt wie ich…), und SIE ist die personifizierte permanente Freundlichkeit, die selbst am Briefkasten fragt, wie es geht und grundsätzlich einen wunderbaren, wunderschönen und gelungenen Tag wünscht. Und wenn ich in der Wohnung bin,…

Wachstum
0

LOCKDOWN-PSYCHE AUF DEM NULLPUNKT

So jäh wie niemals zuvor ist die deutsche Wirtschaft von dem Corona-Virus in die Tiefe gestürzt worden. Über 10 Millionen Arbeitnehmer sind auf Kurzarbeit und müssen zum Teil empfindliche Einkommenseinbußen hinnehmen. Die Zahl der Arbeitslosen nähert sich der Marke von 3 Millionen. Vieles deutet darauf hin, dass es schon bald wesentlich mehr sein werden. Eine…