Schlagworte: Gesundheitssystem

Wissenschaftler
0

Deutschland auf dem Weg zur Apotheke der Welt

Die Corona-Pandemie ist noch nicht überwunden. Es muss mit einer vierten Welle in diesem Herbst gerechnet werden. Die Inzidenzzahlen explodieren wieder, die Intensivstationen vieler Kliniken kommen erneut an ihre Kapazitätsgrenzen und medizinisches Personal fehlt fast überall. Schier unbegreiflich ist es da, dass sich erst einmal zwei Drittel der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land haben…

Krankenhaus
0

Pläne der Ampel-Koalition: Die Fallpauschalen in den Krankenhäusern sollen angepasst und weiterentwickelt werden!

Zu den kaum beachteten Teilen des Sondierungspapiers der Ampel- Willigen gehört der Gesundheitsbereich. Zu erwarten gewesen wäre, dass sich die „veröffentlichte Meinung“ nach den langen und auch oft quälenden Diskussionen über Krankenhausaufenthalte während der Covid 19- Monate geradezu auf die Gesundheit stürzt. Pustekuchen. Eher interessiert, ob an Mallorcas Stränden wieder gebechert werden darf, und ob…

Spritze, Pillen, Ampullen
0

400 Milliarden für die Gesundheit

Ökonomen definieren für fast alle Güter und Dienstleistungen Sättigungsgrenzen. Die persönlichen Erfahrungen beweisen, dass nahezu jeder beim Konsum von 3 Haxen, 10 Maß Bier oder anderen Produkten in vergleichbaren Dimensionen die Sättigungsgrenze erreicht. Nur beim Gut Gesundheit gilt diese Erkenntnis nicht. Wer wohlauf und gesund ist, möchte diesen Ist-Zustand in der Regel noch weiter verbessern….

Krankenschwester
1

Plötzlich wird die Schwester wichtig – Rezension des Buches „I ´m a Nurse“

Die Mängel und Nöte in den Krankenhäusern sind eigentlich hinreichend bekannt, interessiert haben sie dennoch kaum jemand. Bis Corona kam, bis eine Pandemie heranfegte, wie das die Autorinnen und gelernten Krankenschwestern Franziska Böhler und Jarka Kubsova(sie hat ihren Beruf aufgegeben) in ihrem Buch „I´m a nurse“ spannend und kenntnisreich beschreiben. Plötzlich standen Menschen auf dem…

Junger Arzt
0

Pandemie: Wir sind besser vorbereitet

Vom Fernsehmoderator Jörg Pilawa wissen wir, dass seine Zeit als Moderator einer Flirtshow länger dauerte als sein Medizin-Studium. Aus letzterem ist aber so scheint es einiges hängen geblieben, denn in der Maischberger-Sendung dieser Woche warf er dem Virologen Christian Drosten vor, Panik zu verbreiten. Ähnlich erging es am vergangenen Montag dem Epidemiologen und Bundestagsabgeordneten Karl…

Krankenpflege-Ausbildung
0

Die Rätsel der Pflegelöhne

Es war ein wenig wie beim dreifachen Rittberger: Kraftvoll mit rechts abspringen, rasend schnell drei Mal um sich selber drehen und elegant mit rechts wieder aufkommen; am besten ohne Wackeln und möglichst ohne aufs Eis zu knallen. Dieses Mal gelang der Absprung mit Mühe, die Drehung  war nicht schlecht, aber das wackelige zurück aufs Eis…

Gemälde "Triumph des Todes" von Pieter Bruegel
0

COVID-19: Was sagt uns die Geschichte?

Weltweit arbeitet die medizinische Forschung gegenwärtig mit Hochdruck daran, die Ausbreitung von COVID-19 einzudämmen und seine gesundheitlichen Folgen in den Griff zu bekommen. Wissenschaftler der Universität Oxford haben jetzt anscheinend nachweisen können, dass es ein Medikament gibt, das die Sterblichkeit von schwer an COVID-19 erkrankten Menschen deutlich reduziert. Dies als Durchbruch zu bezeichnen ist vielleicht…

Junger Arzt
0

JUNGE MEDIZINER AN DIE CORONA-FRONT!

Die Corona-Krise beherrscht nahezu die gesamte Welt. Auch bei uns blicken alle auf die täglichen Zahlen der neu Infizierten und der Toten. Gefragt sind die Expertisen der Virologen, Epidemiologen, und Mediziner sowie vor allem auch der Politiker. Solange ein wirksamer Impfstoff nicht zur Verfügung stehen wird, müssen andere Wege beschritten werden. Vor allem geht es…