Schlagworte: Joe Biden

Kapitol
0

Den Hügel erklimmen: Ein Mutmacher-Gedicht

In der Rede zu seinem Amtsantritt hat Joe Biden auf Emotionen gesetzt. Die Worte, die er nach seiner Vereidigung und der seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris vor dem Kapitol sprach, enthielten keine konkreten politischen Ankündigungen und umso mehr Gefühl als Balsam für die geschundenen Seelen. Da waren viel religiöse Besinnung, nationaler Pathos, Zugewandtheit und Menschlichkeit –…

US-Flagge hinter Stacheldraht
0

Stacheldraht statt Zuversicht – Terrorangst überschattet Bidens Amtsantritt

Historische Ereignisse leben von Bildern. Die Aufnahmen prägen Wahrnehmung und Überlieferung. Das Szenario zur Inauguration von Joe Biden könnte kaum furchtbarer sein. Der 46. US-Präsident, der nach vier schrecklichen Trump-Jahren die Versöhnung als vordringlichste Aufgabe betrachtet, wird von Stacheldraht, Barrikaden und schwer bewaffneten Sicherheitskräften umgeben sein. Die Symbolik des massiven Militäraufgebots am Weißen Haus widerspricht…

Schiff
0

Biden sticht in See – Felsenriffe voraus!

Am Mittwoch, den 20. Januar 2021, um 12 Uhr mittags, beginnt die Amtszeit des 46. Präsidenten der USA. Sein Name ist Joe Biden. Am 20. November, also nach seinem Wahlsieg am 3. November, ist er 78 Jahre alt geworden. Das Alter spielt in diesem Falle eine Rolle. Das US-Wahlsystem ist fürchterlich dysfunktional. Dazu gehört der…

Dinosaurier
0

Alter schützt vor Einfluss nicht

Es hat in der Geschichte noch keinen US- Präsidenten gegeben, der bei Amtsantritt (so Gott oder sonstwer will) 78 Jahre alt sein wird. Aber es gab bei uns einen Kanzler, der in diesem Alter nach schon absolvierten vier Jahren Amtszeit seine Wiederwahl schaffte und noch lange zehn weitere Jahre im Kanzlersessel saß. Ob das gut…

Protest gegen Trump
1

Trump nimmt das eigene Volk ins Visier

Mit der Zeit wird es müßig, all die Ungeheuerlichkeiten noch nachzuhalten, zu denen der mächtigste Mann der Welt fähig ist. Donald Trump schert die Wirklichkeit nicht. Der US-Präsident ignoriert und leugnet die Fakten. Er schafft seine eigenen und spaltet, hetzt, zerstörerisch und rücksichtslos. Die äußeren Feindbilder genügen ihm nicht. Trump nimmt das eigene Volk ins…