Schlagworte: K-Frage

Kandidateprofil
0

POSTENSPEKULATIONEN IN DER UNION

Journalisten aller Medien, die in diesen Tagen und Wochen Interviews mit dem bayerischen Ministerpräsidenten machen, wollen stets mit der stereotypen K-Frage glänzen. Immer wieder wird versucht, aus Markus Söder herauszulocken, ob er im Herbst 2o21 aus der Münchener Staatskanzlei in das Berliner Kanzleramt wechseln wolle. Mit Geduld und Gleichmut antwortet der Regierungschef den Fragestellern. Leser…