Schlagworte: Kandidatendiskussion

Sigmar Gabriel
0

Sigmar Gabriel muss ran

Martin Schulz(60), der Präsident des Europa-Parlaments, zieht es nach Berlin, er wird auf Platz 1 der NRW-Landesliste für die Bundestagswahl im nächsten September kandidieren. Das allein ist nichts Sensationelles. Neu ist, dass er selber erklärt hat, von Brüssel nach Berlin zu wechseln. Aber Kanzlerkandidat der SPD wird der Buchhändler aus Würselen kaum. Gegen Angela Merkel…

Frank-Walter Steinmeier
1

Verheizen eines Kandidaten – Warum Frank-Walter Steinmeier früh für die Gauck-Nachfolge genannt wird

Verheizen nennt man es, wenn Namen für ein Amt frühzeitig in den Ring geworfen werden. Es ist eine Binse: Wer vorzeitig genannt ist, wird nicht gewählt. Je höher das Amt, umso größere Vorsicht ist geboten, um einen aussichtsreichen Kandidaten nicht zu verbrennen. Erstaunlich also, dass SPD-Generalsekretärin Katarina Barley per Zeitungsinterview Frank Walter Steinmeier offensiv als…