Schlagworte: Kirche

Kardinal Wölki als Karnevalsfigur
0

Es wird Zeit für die Kirche

Wer erinnert sich nicht an Kardinal Wölki, als er nach Köln kam und den Amtsvorgänger Kardinal Meisner ablöste. Man atmete auf, zumindest die Katholiken in der Domstadt reagierten erleichtert. Da kam einer, der ihre Fröhlichkeit zu teilen schien, der ins Stadion ging zum FC und die kölschen Lieder mitschmetterte, der beim Karneval im Gürzenich- das…

Buchtitel "Elend der Verschickungskinder"
0

Das Elend der Verschickungskinder – Kindererholungsheime als Orte der Gewalt

Der Skandal um den sexuellen Missbrauch von Kindern in der Katholischen Kirche beherrscht seit Monaten die Schlagzeilen. Jetzt wurde bekannt, dass die Zahl der Missbrauchsfälle mindestens um das Doppelte so hoch liegt, wie bisher bekannt. Auch mehren sich Berichte über den Missbrauch von Kindern in Familien, die im Internet massenhafte Verbreitung finden. Und soeben erschien…

Kirche und Corona
0

Kirchen, versündigt Euch nicht !

Viele Kirchengemeinden sind drauf und dran, sich zu versündigen – und das ausgerechnet zum höchsten oder zweithöchsten Fest der Christenheit, zu Weihnachten. Mediziner, die an vorderster Front im Kampf gegen Corona stehen, appellieren, warnen, flehen, die Kirchen sollten am Heiligen Abend unbedingt auf Gottesdienste mit Gläubigen – sogenannte Präsenz-Gottesdienste – verzichten. Die Infektionszahlen steigen weiter…

Kindesmißbrauch - Symbolbild
0

Das verlorene Vertrauen in den Kardinal – Der Umgang des Kölner Oberhirten Woelki mit dem Missbrauchsthema

Das Vertrauen vieler gläubiger Menschen ist erschüttert. Unverhohlen äußerte die Laienvertretung der Kölner Katholiken in der letzten Woche Bedenken, ob die Aufdeckung von Missbrauchsfällen in der Erzdiözese bei der Bistumsleitung unter Kardinal Rainer Maria Woelki in guten Händen sei. Der Vorstand des Diözesanrats  meldete „aufgrund der Ereignisse der vergangenen Jahre, Wochen und Tage“ Zweifel an,…

Fauler Apfel
0

Pfarrer, Polizisten und die vielen Einzelfälle

Gibt es eigentlich noch etwas, das uns Halt gibt? Zumindest denen, die, wie ich Ende 60 sind und noch amerikanische Präsidenten erlebten, die schöne Sachen sagten, wie, daß sie Berliner seien (ich kannte solche eigentlich nur mit Zuckerguss und Himbeermarmeladenfüllung bei Tante Magda) oder winkend mit Kanzlern (gibt es auch nicht mehr) in offenen Limousinen…

Hand- und Fußabdruck von Hildegard Kned
0

Regensburg, 21. Februar 1951, Rathaus

Die Kritiker überboten sich in Abscheu. »Ein Faustschlag ins Gesicht jeder anständigen deutschen Frau!«, tobten die einen auf Flugblättern. Andere, darunter katholische Priester, warfen Stinkbomben in Kinosäle. Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Kardinal Josef Frings, Erzbischof von Köln, warnte sein Kirchenvolk in einem Hirtenbrief eindringlich: »Ich erwarte, dass unsere katholischen Männer und Frauen, erst recht…

Kirche
0

Missbrauchsskandal: keine Immunität für Priester

In den Katholischen Bistümern tobt ein Richtungskampf. Seit der Veröffentlichung der Missbrauchsstudie im Herbst 2018 herrscht ein heftiges Ringen um die Konsequenzen, die aus den tausendfachen kriminellen Verfehlungen zu ziehen sind. Während die Reformkräfte alle möglichen Ursachen diskutieren, wehren Traditionalisten jede Veränderung ab. Mit dem Vorwurf, die Debatte sei ein „Missbrauch des Missbrauchs“, versuchen sie,…

Schaukel
0

Mißbrauchsskandal in der katholischen Kirche in den USA – Der ungesühnte Mord an Kinderseelen.

Enthüllungen in Boston brachten vor 16 Jahren den massenhaften sexuellen Missbrauch in der katholischen Kirche ans Licht. Weltweit – auch in Deutschland – wurden seither immer neue unfassbare Verbrechen aufgedeckt, die katholische Priester im Schutz ihrer Kirche an ihnen anvertrauten Kindern und Jugendlichen begangen haben. Der Bericht einer Grand Jury, eines Geschworenengremiums der weltlichen Justiz,…

Weißkopfadler jagt
0

Als die Revolution in Nicaragua siegte – Gegen die USA

Das Regime des Generals Anstasio Somoza ist im Sommer vor 40 Jahren unter erheblichem politischen und militärischen Druck. Trotz anhaltender Unterstützung der US-Regierung hat die Sandinistische Befreiungsbewegung unter der militärischen Führung von Humberto Ortega, dem Bruder des späteren Präsidenten Daniel Ortega, Erfolge gegen die Armee des Diktators erzielt und zunehmend Anhänger in der nicaraguanischen Bevölkerung,…

Vaterunser
1

„Und führe uns nicht in Versuchung“

In der katholischen Kirche ist eine Debatte über das Vaterunser entbrannt. Ausgelöst hat sie der Papst mit einer kritischen Bemerkung zu der Bitte „und führe uns nicht in Versuchung“. Es sei nicht Gott, sondern der Teufel, der die Menschen in Versuchung führe, sagte das Oberhaupt der katholischen Kirche. Franziskus fügte hinzu, „lass mich nicht in…