Schlagworte: Kriegsweihnachten

Gemeindehaus Hombruch
1

Wunder der Weihnacht: Zwischen den Schützengräben war plötzlich Frieden  

Wunder der Weihnacht: Auf dem Schlachtfeld des Ersten Weltkriegs ereignete sich vor hundert Jahren wirklich Wundersames: Die feindlichen Soldaten ließen die Waffen schweigen – ohne offizielle Waffenruhe und gegen den erklärten Willen ihrer Kommandeure. Ungehorsam im Geiste einer höheren Macht. Brüderlichkeit über die Schützengräben hinweg. Das Geschehen von 1914 fasziniert Europa bis heute. Mit Beginn…