Schlagworte: Krisenmanagement

Pompeji
0

Covid und Pompeji

Die letzten Tage von Pompeji müssen so ähnlich wie dieser Winter 2021 gewesen sein. Ein Unheil verkündender Vulkan, der tagelang immer mehr Rauch und Lava ausgespuckt hatte, bis er schließlich Land und Leute verschlang. Warnungen hatte es gegeben, doch ernst  genommen hatten diese die Masse nicht, ja sogar aus Rom waren noch Urlauber dorthin gereist….

Corona-Impfung
0

Ohne Impfpflicht geht es nicht!

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Seit rund 20 Monaten hält uns das Corona-Virus in einem Zustand von Angst und Schrecken. Die Zahl der Corona-Toten nähert sich der 100.000-Marke. Die Warnquoten steigen und liegen inzwischen über dem Niveau des Vorjahrs. Inzidenzwerte erreichen neue Rekorde in einigen Bundesländern – vor allem auch im Freistaat Bayern,…

Corona
0

Für Politik und Medien ist es die 4. Welle – Für die Krankenhäuser ist es ein Tsunami

Spätestens, wenn wir Covid- Erkrankte in Pjöngjang unterbringen müssen, weil auf unseren Intensivstationen alles pickepackevoll ist, werden die letzten, die mit der Argumentation, daß man das Für und Wider einer Impfung genau abwägen müsse, sich doch noch schnell den Pieks holen. Wenn es uns dann noch gibt…. Bildquelle: Pixabay, Bild von Pete Linforth, Pixabay License

Corona-Impfung - Symbolbild
2

Impfpflicht: Eine typisch deutsche Debatte

Da ist sie wieder: die typisch deutsche Debatte. Der Tagesspiegel hat diese Debatte heute in einer Titelzeile auf den Punkt gebracht: „Berliner Lehrer wehren sich gegen Impfpflicht.“ Es wird auch nicht mehr lange dauern, bis es mal wieder heißt: Widerstand! Freiheit in Gefahr! Kampf der … und so weiter. NRW-Familienminister Joachim Stamp (FDP) bugsiert sich…

Corona-Virus
0

Wir gehen gestärkt aus der Corona-Krise hervor -Interview mit Christian von Scheve

Im gesellschaftlichen Leben, dem Reallabor für Soziologen, herrscht unter dem Diktat von Lockdown, Homeoffice und Quarantäne wenig Betrieb. Auf dem weitläufigen Campus der Freien Universität in Berlin, an der Christian von Scheve (47) lehrt, sind nur ein paar Studenten unterwegs. In der U-Bahn von seinem Dahlemer Arbeitsplatz zum Interview nach Mitte trifft der Professor auf…

Nachhaltigkeit
0

Nach der Pandemie: Es gibt viel zu tun!

Nie zuvor seit Bestehen der Bundesrepublik Deutschland gab es eine solche Krisenzeit, die nun bereits über ein Jahr anhält. Mit der Strategie des “trial and error“ geht es von Lockdown zu Lockdown, werden Schulen und Betriebe geschlossen, AHA-Regeln und Masken zur Pflicht. Inzwischen geht es mit dem Impfen und Testen voran, sodass die Hoffnung aufkeimt,…

Gier -Symbolbild
0

Einschränken, Einstreichen, Bedenken, Mut

Vor kurzem machte ein Joke die Runde im Netz, ich vermute deutschlandweit. Da wurde zunächst das Foto gezeigt vom Containerschiff „Evergreen“ oder „Ever Given“. „Die Neue Zürcher Zeitung“ NZZ lieferte  dazu die Unterzeile: „Suezkanal wieder frei. Die Ägypter haben es der Welt gezeigt.“ So weit die Nachricht und dann der Joke: „Wenn das in Deutschland…